Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ex-McDonald's-Chef geht mit Gastrokette "Schnitzelhaus" pleite

Das Schnitzel war kein Geschäft für das Schnitzelhaus
Das Schnitzel war kein Geschäft für das SchnitzelhausAPA/GüNTER R. ARTINGER
  • Drucken

Die Eigentümerin der Gastronomiekette "Schnitzelhaus" hat Insolvenz beantragt: Die Food4you gmbh des früheren McDonald's-Österreich-Chefs Christian Wimmer hat 4,5 Millionen Euro Schulden.

Die Food4you gmbh mit Sitz in Gießhübl hat ihre Zahlungen eingestellt und ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Landesgericht Wiener Neustadt beantragt, berichtet der Gläubigerschutzverband KSV1870. Von der Insolvenz sind 140 Gläubiger und 113 Dienstnehmer betroffen. Nach den Informationen, die dem KSV1870 vorliegen, betragen die Passiva 4,5 Millionen Euro, denen Aktiva von rund 500.000 Euro gegenüberstehen.

Das Unternehmen betreibt die Restaurantkette „Schnitzelhaus“ an insgesamt 22 Standorten in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Burgenland, Oberösterreich und Salzburg. Als Insolvenzursache wird angegeben, dass man die Restaurantkette im Herbst 2014 übernommen hatte und in weiterer Folge die meisten der damals bestehenden Franchiseverträge kündigte, um die Restaurantkette selbst zu führen. Durch die Kündigung der Franchisenehmer kam es zu erheblichen ungeplanten Aufwendungen, da teilweise auch gerichtliche Schritte zu ergreifen waren. Erschwerend wirkten sich auch Forderungsausfälle aus.

Erklärte Absicht den Betrieb fortzuführen

Den Gläubigern wird ein Sanierungsplan angeboten, der die Zahlung einer Quote von 20 Prozent innerhalb von zwei Jahren ab Annahme vorsieht. Die Realisierbarkeit werde eingehend geprüft. Man werde auch der Frage nachgehen, ob bzw. in welcher Form dieser Zahlungsvorschlag, der lediglich den gesetzlichen Mindesterfordernissen entspricht, verbessert werden kann, heisst es beim KSV1870.

Es ist erklärte Absicht des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen und durch Abschluss eines Sanierungsplans eine Neustrukturierung der Verbindlichkeiten zu erreichen. Auf dieser Basis will man auch die bereits eingeleiteten Gespräche mit potenziellen Investoren positiv abschließen.

Die Food4you gmbh gehört der Schnitzelhaus GmbH, die wiederum der A/W Beteiligungs GmbH gehört, deren Eigentümer die Wimmer Systemgastronomie GmbH von Christian Wimmer ist. Wimmer war bis Ende 2004 Chef von McDonald's in Österreich.

Laut Wimmer will sich die Food4you gmbh künftig "auf größere Restaurants in Hochfrequenzlagen" konzentrieren. Schon im Sommer seien neue Lokale in der BahnhofCity Wien West und in der SCS eröffnet worden, 2017 sollen Standorte im Donauzentrum/Donau Plex, in der Wiener Innenstadt und der Plus City in Linz folgen, berichtete Creditreform.