Schnellauswahl

Unterwegs rund um den Kamp

Von Schiltern bis nach Grafenegg.

Wenn man nach dem Schilterner Adventzauber noch Energie hat, bietet sich in der Gegend einiges an. So sperrt am 1. Dezember im Schloss Schiltern auf 300 m? die nach Eigendefinition größte interaktive Modellbahnwelt Österreichs mit heimischen Sehenswürdigkeiten im Maßstab 1:87 auf. (www.modellbahnwelt-schiltern.at)

Oder man stattet einem der traditionellsten Adventmärkte Niederösterreichs in der historischen Kulisse des Schlosses Grafenegg am langen Wochenende vom 8. bis 11. Dezember einen Besuch ab. Neben Kunsthandwerk und Musik gibt es Lesungen, Weihnachtskonzerte und Adventsingen.(www.grafenegg.com/de/grafenegger-advent) Weinliebhaber dürften am 17. und 18. Dezember aber vielleicht den Weihnachtsmarkt in den Kellern der Loisium Weinerlebniswelt bevorzugen.(www.loisium-weinwelt.at) ?

("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.11.2016)