Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Innenpolitik

Das Kern-Team von Sebastian Kurz

Sebastian Kurz.Die Presse
  • Drucken

Auf wen hört der ÖVP-Obmann in spe in innenpolitischen Angelegenheiten, wer sind seine Berater? Drei Namen werden in der ÖVP immer wieder genannt: Stefan Steiner, Gerald Fleischmann und Axel Melchior.

Auf die Frage, ob Sebastian Kurz als nächster ÖVP-Chef eine Generalvollmacht bekommen solle, sagte der steirische Landeshauptmann, Hermann Schützenhöfer, diese Woche Bemerkenswertes zum ORF-Radio: Er werde seine Freiheiten bekommen, aber man müsse Kurz auch vor „sogenannten Beratern schützen“, die in Umbruchzeiten sagten: „Und jetzt drehen wir alles um.“

Aber wer sind die Berater von Sebastian Kurz? Drei Namen werden stets genannt, wenn man in der ÖVP die Frage stellt, auf wen der Außenminister in innenpolitischen Angelegenheiten hört: Stefan Steiner, Gerald Fleischmann, Axel Melchior. In dieser Runde wurde nach dem Rücktritt von Reinhold Mitterlehner am Dienstag auch die Strategie für die nächsten Tage ausgearbeitet: Zuerst sollte Kurz untertauchen, um Spannung zu erzeugen, und dann – wie im Pressestatement am Freitag geschehen – öffentlichen Druck aufbauen, um seine Bedingungen in der ÖVP durchzusetzen.