Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christian Ultsch

Christian Ultsch

Meinung

Premium Die europäische Schlafkrankheit in Afghanistan

Der sinnlose Afghanistan-Krieg dürfte mit einer bitteren Pointe enden: der Rückkehr der Taliban. Den USA wird das nach ihrem Abzug recht egal sein. Auf Europa aber kommt eine neue Fluchtwelle zu.

Ausland

Premium Die vier Haken in den Atomverhandlungen mit dem Iran

Auch die fünfte Gesprächsrunde in Wien brachte keinen Erfolg in Wien: Der Iran fordert Garantien von den USA. Die Amerikaner drängen auf eine regionale Folgekonferenz. Ende nächster Woche gehen die Verhandlungen weiter.

Ausland

Premium Warum Chinas Botschafter in Wien ein Ehrenzeichen erhielt

Rund um den 50. Jahrestag der diplomatischen Beziehung mit China zeigt sich das offizielle Österreich überaus anschmiegsam. Menschenrechtsexperten und die außenpolitische Sprecherin der Grünen kritisieren die Auszeichnung der Stadt Wien für Botschafter Xiaosi heftig.

Meinung

Premium Lukaschenkos geopolitisches Spiel ist aus

Die Flugzeugentführung markiert eine Zäsur: Alexander Lukaschenko, der Herrscher von Minsk, hat sein Land Moskau ausgeliefert. Die EU darf nun die Bürger von Belarus nicht im Stich lassen.

Ausland

Premium Brandbrief der arabischen Botschafter an Schallenberg

17 arabische Botschafter in Wien protestieren gegen das Hissen der Israel-Fahne. Das sei unvereinbar mit Österreichs Neutralität. Außenminister Schallenberg reagiert scharf auf die Vorwürfe.

Meinung

Premium In diesem sinnlosen Krieg gibt es keine Sieger

Es ist ein zynischer Hohn, wenn sich die Hamas nach der Waffenruhe in Gaza nun als Triumphator in Szene setzt. Außer Tod und Zerstörung hat ihr Raketenkrieg gegen Israel nichts gebracht.

Ausland

Premium Warum Van der Bellen Israels Flagge nicht hissen ließ

Das Kanzleramt wollte, dass auch Bundespräsident Van der Bellen bei der Solidaritätsaktion für Israel mitmacht. Inspiriert war Sebastian Kurz von der CDU.

Ausland

Zarif sagt Wien-Besuch wegen israelischer Flagge ab

Irans Außenminister Javad Zarif hätte am Samstag in Wien mit seinem Amtskollegen, Alexander Schallenberg, zusammentreffen soll. Doch er kam nicht. Ihm missfiel, dass Bundeskanzleramt und Außenministerium am Freitag die israelische Fahne gehisst hatten.

Ausland

Premium Irans Außenminister Zarif in Wien

Der iranische Chefdiplomat macht in Wien Zwischenstopp auf einer Reise, die ihn zuletzt auch nach Syrien geführt hat. Er soll bis Sonntag bleiben.

Schaufenster

Premium Erinnerungen an 1938: Nach Shanghai und zurück

Susi Guttmann erzählt, wie sie den Anschluss erlebte, den Tempel brennen sah, vor den Nazis nach China flüchtete und ins antisemitische Wien zurückkam.

Meinung

Premium Mit ihren Raketenangriffen schadet die Hamas den Palästinensern

Niemand kann ernsthaft erwarten, dass Israel auf sein Selbstverteidigungsrecht verzichtet. Soll es denn Raketen auf seine Bürger herabregnen lassen?

Ausland

Premium Anne Applebaum: Putin will Europa untergraben

Die US-Historikerin Anne Applebaum erwartet ein starkes Comeback der Rechtspopulisten in Europa, glaubt nicht an eine Rückkehr Donald Trumps und ist schockiert von der außenpolitischen Profillosigkeit des CDU-Chefs, Armin Laschet.

Meinung

Premium Der Sozialdemokratie ist nur noch mit Zaubertricks zu helfen

Sobald Sozialdemokraten die Machtoption wegbricht, beschleunigt sich ihr Verfallsprozess. Das geschah in Frankreich und passiert nun in Deutschland.

Meinung

Premium Wenn Journalisten eine Grüne beklatschen

Deutschlands Grüne surfen auf einer Welle der Zustimmung, zu der eine mediale Rückenwind-Maschine beiträgt. Am meisten darf sich Annalena Baerbock aber über die Schwäche ihrer Gegner freuen.

Meinung

Premium Von so viel Staatsinterventionismus haben US-Linke bisher nur geträumt

Die USA sind unter Präsident Joe Biden wieder berechenbarer, verlässlicher und professioneller geworden und überraschend weit nach links gerückt.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›