EuroSkills 2018: Viel Glück, Team Austria!

Das Team Austria.WKÖ/SkillsAustria

Am Montag wurden die 43 heimischen EuroSkills-Teilnehmer in Wien verabschiedet. Als dreifache Titelverteidiger geht es heuer zum zehnten Mal an den Start.

Von 25. bis 29. September gehen in Budapest 43 Fachkräfte in 36 Disziplinen an den Start. Ingesamt kämpft das Team Austria gegen mehr als 500 Kontrahenten aus 28 Ländern um den begehrten EM-Titel. Österreich geht als Titelverteidiger ins Rennen. Das Team war bei den EuroSkills 2012 in Spa, 2014 in Lille und auch 2016 in Göteburg das beste aller Nationen.