Zeichen der Zeit

Nachrichten aus der Arbeitswelt: Die Gnade der Selbstausbeutung

Von der fragwürdigen Gnade, sich mangels anderer selbst ausbeuten zu dürfen: Silvia Ulrich, Mikko Stout, Bibiane Krapfenbauer.
Von der fragwürdigen Gnade, sich mangels anderer selbst ausbeuten zu dürfen: Silvia Ulrich, Mikko Stout, Bibiane Krapfenbauer.(c) Wolfgang Freitag

Die prekäre Wissenschaftlerin. Der Jungunternehmer 50 plus. Die alleinerziehende Ich-AG. Nachrichten aus der Arbeitswirklichkeit – abseits überkommener Klassenkampf-Diskurse.

Es war einmal. Das gilt nicht nur im Märchen. Es war einmal: Das gilt auch für eine so selten märchenhafte Angelegenheit wie unsere Arbeitswelt. Es war einmal, dass alles so wunderbar geordnet schien: Hier die Unternehmer, da die Lohnabhängigen, hier die Kapitalisten, da die Arbeiterklasse, hier die Expropriateure, da die Expropriierten. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann klassenkämpfen sie noch heute.