Tour: Mythos und Legende

Radbücher gibt es zuhauf. Auch solche, die hinter die Kulissen großer Rundfahrten wie Tour oder Giro blicken (wollen). Antoine Blondin aber hat fast drei Jahrzehnte Tour-Historie in den Fingern, er war als Journalist hautnah dabei. Er vergleicht Doper mit Scheinblinden, porträtiert die Gestürzten, legte sogar selbst Hand an, um einen Radreifen zu flicken. Es ist eine Auswahl seiner Originalartikel, aus dem Französischen übersetzt von Stefan Rodecourt.
Antoine Blondin: „Tour de France: Mythos&Legende“, Egoth Verlag, 10,99 Euro, 78 Seiten. ?