„Es gibt ja auch oft reine Mamajahre“

„Vom sogenannten Reformminister Moser ist wenig übrig geblieben“, sagt Manfred Haimbuchner.
„Vom sogenannten Reformminister Moser ist wenig übrig geblieben“, sagt Manfred Haimbuchner.(c) Michael Gruber / EXPA / pictured (Michael Gruber)

Die Debatte um den Spitzensteuersatz? „Eine Leuchtturmdiskussion.“ Europa? „Unsere größere Heimat.“ Oberösterreichs Vize-Landeshauptmann Manfred Haimbuchner (FPÖ) über die EU-Wahl, Josef Moser und den Papamonat.

Die Presse: Sie sagten jüngst über ihre Partei, die FPÖ: „Wir positionieren uns klar proeuropäisch.“ Was gefällt Ihnen an Europa?

Manfred Haimbuchner: Europa ist unsere größere Heimat. Ohne eine europäische Zusammenarbeit werden wir im globalen Wettbewerb nicht bestehen können.

Was gefällt Ihnen an der EU?