Model stirbt nach Kollaps auf Catwalk

(c) REUTERS (STRINGER)

Das 26-jährige brasilianische Männermodel Tales Soares brach auf dem Laufsteg der Fashion Week in Sao Paulo zusammen und verstarb im Krankenhaus.

Ein Model gerät ins Straucheln, fällt vor den Zuschauern im Publikum zu Boden. Schon vielen - auch prominente - passierte dieser Fauxpas bereits. Dann heißt es Haltung bewahren, aufstehen und die Panne würdevoll meistern.

Weitaus tragischer ging der Sturz des brasilianischen Models Tales Soares, das unter dem Künstlernamen Tales Cottas bei der Agentur Base MGT unter Vertrag stand, aus. Der 26-Jährige fiel bei einer Show im Zuge der Sao Paulo Fashion Week der Länge nach hin, konnte aber nicht mehr aufstehen.

Sanitäter eilten sofort zur Hilfe, woraufhin das Model ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Die Ursache ist unklar, nicht nur die Organisatoren der Modemesse zeigen sich bestürzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Comunicado Oficial

Ein Beitrag geteilt von São Paulo Fashion Week (@spfw) am