Auszeichnung

Jüngere Kunden habe höhere Ansprüche

Pixabay

Topservice Österreich vergibt Awards.

Kommende Woche wird offiziell, wer das „Topservice Österreich 2019“-Qualitätssiegel für besondere Kundenorientierung verliehen bekommt. Basis für die Auszeichnung ist eine wissenschaftlich entwickelte Befragung von Kunden und Management sowie zusätzliche Audits durch das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Emotion Banking von Barbara Aigner und Christian Rauscher.

„Nur an einzelnen Prozessen herumzuschrauben bringt kein einheitliches Kundenerlebnis“, sagt Aigner. Aus mehr als 14.000 Kundenrückmeldungen kristallisiert sich heraus: Jüngere Kunden haben höhere Ansprüche.

66 Prozent der über 60-Jährigen sind mit den Unternehmen sehr zufrieden, während dies nur für 54 Prozent der unter 30-Jährigen gilt. Ebenso schlägt sich der Alterseffekt in der Weiterempfehlungsbereitschaft nieder: Ältere empfehlen eher weiter als Jüngere. Zudem: Männer beurteilen ihre Anbieter und Geschäftspartner generell kritischer und empfehlen weniger oft weiter als Frauen.[PIWIQ]

("Die Presse", Print-Ausgabe, 15.06.2019)