Schnellauswahl
Gemeinderatswahl

Die politische Vermessung Niederösterreichs

In Niederösterreich finden am 26. Jänner Gemeideratswahlen statt.
In Niederösterreich finden am 26. Jänner Gemeideratswahlen statt.APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Nicht nur im Burgenland (Landtag) wird am 26. Jänner gewählt – auch in Niederösterreich steht ein Urnengang bevor: In 567 Gemeinden geht es um die neuen Machtverhältnisse unter den Mandataren.

Wien. „Es geht um das, was den Menschen am wichtigsten ist, was vor der eigenen Haustüre passiert.“ So charakterisiert Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) die Kommunalwahlen am 26. Jänner. Hier die wichtigsten Eckpunkte.