Schnellauswahl
Wahljahr

FPÖ: Nach dem Schicksalsjahr die Schicksalswahlen

Norbert Hofer muss in seinem ersten Jahr als FPÖ-Chef zwei Landtagswahlen stemmen.
Norbert Hofer muss in seinem ersten Jahr als FPÖ-Chef zwei Landtagswahlen stemmen.(c) Fotokerschi.at / picturedesk.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Parteichef Hofer setzt auf eine Reform-FPÖ. Die will sich nicht vom Geist Straches verfolgen lassen.

Muss es bergab gehen, bevor es wieder bergauf gehen kann? Blickt man auf die jüngere Geschichte der FPÖ, auf Spaltungen, Parteineugründungen, Skandale, auf die daraufhin verlorenen Prozentpunkte, dann muss man im Fall dieser Partei sagen: Ja.