Schnellauswahl
Banken

Die unergründlichen Wege der Bank Austria

(c) Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Bank Austria setzt den Druck auf die 3 Banken auf der außerordentlichen Oberbank-Hauptversammlung fort.

Wien. Das Narrativ der Auseinandersetzung lautet wie folgt: Auf der einen Seite eine europäische Großbank, die nur den Profit ihrer aus globalen Investmentfonds bestehenden Eigentümer im Sinn hat; auf der anderen Seite die bodenständigen, fest in ihren Regionen verwurzelten Hausbanken, die nichts anderes als vertrauensvolle Kundenbeziehungen anstreben.