Schnellauswahl
Pharma-Riesen

Die Pharma­branche ordnet sich neu

Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Diversifikation war lang die Strategie des US-Pharmariesen Pfizer. Nun wird der Konzern vom Schweizer Duo Roche und Novartis abgehängt. Sie verfolgen einen anderen Weg.

Pfizer ist weltweit die Nummer eins unter den Pharmakonzernen. Das US-amerikanische Unternehmen macht mit Arzneimitteln den höchsten Umsatz, und das schon seit vielen Jahren. 2019 waren es 47,08 Milliarden Euro.

Doch schon in diesem Jahr könnte sich das ändern, denn die beiden Schweizer Konzerne Roche und Novartis haben es geschafft, zum US-amerikanischen Konkurrenten aufzuschließen.