Schnellauswahl

Djuricin und Bickel in der Schweiz wieder vereint

Goran Djuricin
Goran DjuricinGEPA pictures/ Jasmin Walter
  • Drucken
  • Kommentieren

Goran Djuricin heuert bei Zweitligist Grasshoppers Zürich an - und trifft dort auf seinen Ex-Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel.

Goran Djuricin übernimmt ab sofort als Trainer des Schweizer Zweitligisten Grasshoppers Zürich. Zuletzt arbeitete der 45-jährige Wiener bis Ende 2019 bei Blau-Weiß Linz in Österreichs 2. Liga. Zuvor war Djuricin bei Rapid als Chefcoach tätig, dort arbeitete er schon unter Sportdirektor Fredy Bickel, der ihn nun erneut engagierte.

Djuricin folgt beim Rekordmeister auf Uli Forte, der am Samstag nach der 1:4-Niederlage der Hoppers bei Aufsteiger Stade Lausanne-Ouchy entlassen worden war.

(APA)