Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Kommentar

Leistung muss sich wieder lohnen - auch in der Politik

Die Regierung will auf ein Monatsgehalt verzichten: ein populistisches Manöver und ein falsches Zeichen.

Man kann davon ausgehen, dass die Maßnahme vielen Österreichern gefallen wird. Die da oben würden schließlich ohnedies viel zu viel verdienen und zu wenig hackeln. Aber ist es wirklich das richtige Signal, wenn die Bundesregierung nun ankündigt, ein Monatsgehalt zu spenden?