Schnellauswahl
Stadt Gespräch

Was Videokonferenzen und Ursula Stenzels Abgang verbindet

Eine Wanderin zwischen den politischen Welten tritt für die FPÖ nicht mehr an. Sie als streitbar zu bezeichnen wäre eine Untertreibung.

Videokonferenzen sind ja auch Vorteile eigen. Die Teilnehmer müssen sich nicht alle am selben Ort versammeln, ersparen sich Zeit durch wegfallende Anfahrtswege und durch meist straffere Gesprächsführung. Wenn man denn technisch auch nur einigermaßen auf der Höhe der Zeit ist. Bei Ursula Stenzel muss das als nicht gesichert gelten.