Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Dietmar Neuwirth

Dietmar Neuwirth

Meinung

Premium Heraus aus den Reservaten der Pfarrhöfe!

Die katholische Kirche steht in Gefahr, sich beim derzeit laufenden Synodalen Prozess in dauernder Selbstreflexion zu verlieren.

Chronik

Premium Synode, Kirche und Frauen: Es gibt kein Entkommen

Österreichs Beitrag zur Welt-Synode liegt im Vatikan - und seit Mittwoch auch der Öffentlichkeit vor. Er sieht im Ausschluss vom Weiheamt einen Grund für Enttäuschung und Frustration. Das Verhältnis zwischen Priestern und Laien sei vielerorts schwierig, heißt es.

Chronik

Premium Michael Ludwig: Not-Kompetenz ohne akute Not genützt?

Eine bisher geheime Rechts-Expertise liegt der Presse vor. Darin wird ein neuer Verdacht geäußert.

Meinung

Österreich-Beitrag zur Synode des Papstes ein Tagtraum

Am Mittwoch wird der Österreich-Beitrag zur Synode des Papstes veröffentlicht. Die Bischöfe, Orden und alle Laienorganisationen formulieren dafür einen »Beipacktext«. Ein Tagtraum.

Chronik

Premium Das Ende der türkis-blauen Mini-Eiszeit in Wien

Nach einem Streit ziehen sie wieder an einem Strang: ÖVP und FPÖ arbeiten weiter gemeinsam am Antrag für eine U-Kommission im Wiener Gemeinderat zur Wien Energie. Das versichern die Klubchefs der beiden Parteien im Gespräch mit der Presse.

Meinung

Weiter schlafen, Wien!

Türkis, Grün, Blau vergeigen soeben einen Elfmeter. Die Wiener Stadtregierung muss vieles fürchten. Das Wetter beim Maiaufmarsch beispielsweise. Die Opposition gehört aber sehr, sehr sicher nicht dazu.

Economist

Premium WKStA ermittelt nun gegen Wien Energie

Der Liquiditätsbedarf des gemeindeeigenen Versorgers in Folge von Preissprüngen an der Strombörse wird nun auch ein Fall für die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Chronik

Premium Crashtest für Ludwig und Hanke

Am Montag startet die politische Nacharbeit der Millionenhilfen, die der Bürgermeister im Sommer im Alleingang per Notverordnung vergeben hat.

Chronik

Premium Wien Energie: . . . wäre die Versorgungssicherheit nicht mehr gegeben

Der Antrag auf nachträgliche Genehmigung der von Bürgermeister Michael Ludwig per Notverordnung gewährten Kredite liegt nun vor.

Meinung

Mission: Impossible?

Was war: ein Großtreffen aller Kardinäle in Rom ohne Ergebnisse. Was kommt: ein Plenum des Synodalen Wegs der Deutschen. Die Kirche droht sich in Gesprächszirkeln zu verlieren.

Meinung

Premium Rache an den Kurz-Jägern

Mit einer U-Kommission zur Wien Energie soll die SPÖ bedrängt werden.

Chronik

Premium Konsequenzen muss es geben: ÖVP-Stadtpartei-Chef Mahrer zur Causa Wien Energie

Der türkise Stadtobmann Karl Mahrer fordert im Interview rückhaltlose Aufklärung. Die derzeitige Situation hält er für untragbar. Und er verlangt von der SPÖ eine Änderung in Richtung offener und transparenter Politik.

Meinung

Der Absolutismus des Wiener Bürgermeisters - und wen stört\'s?

Völlig normal sind die Vorgänge rund um Wien Energie. Versichern sie alle. Vom Bürgermeister abwärts. Alles gut. Wird schon stimmen.

Meinung

Premium Ein rotes Desaster in Michael Ludwigs Reich: Wien Energie fehlen sechs Milliarden Euro

Die plötzlichen (?) Finanzprobleme von Wien Energie schockieren selbst Experten. Auch die SPÖ-Stadtregierung? Oder wurde vieles vertuscht?

Chronik

Premium Michael Ludwigs erster schwerer Schnitzer

Wiens SPÖ legt der Opposition mit der Erhöhung von Gebühren und der Preise für Fernwärme einen Elfmeter auf.

  1. Seite 1