Schnellauswahl
Dietmar Neuwirth

Dietmar Neuwirth

Meinung

Beschneidung der Religionsfreiheit: Ein Ausdruck von Verantwortung

Die Tage der leeren Gotteshäuser: Manchen wird es gar nicht auffallen, aber ab Montag werden keine Messen gefeiert, in den Moscheen wird auf das Freitagsgebet verzichtet. Geht das zu weit?

Coronavirus

Wien bereitet in einer Messehalle 880 Notbetten vor

Die Stadt bereitet zur Versorgung von Patienten mit milden Verläufen ein Quartier in einer Halle der Messe Wien im Prater vor. Die Aufbauarbeiten, die am Freitag begonnen haben, sollen ab Dienstag zur Verfügung stehen. Man rechnet intern damit und hofft, dass dieser Notfall nie eintritt.

Meinung

Sperren, schließen, stornieren: Corona erzwingt einen Kraftakt

Das Schließen von Schulen zieht eine Kette von Konsequenzen nach sich. Aber das Schließen unterbricht Infektionsketten. Gibt es eine Alternative?

Chronik

Stephansdom wird für Touristen gesperrt

Weitreichende Maßnahmen für Wiens Bischofskirche. Ab Mittwoch ist der Eintritt nur noch zum persönlichen Gebet erlaubt.

Innenpolitik

. . . oder ohne mich : Rendi-Wagners Adieu?

Die Bundeschefin bei der Wiener Klubtagung: Sie kämpft für ihre Vertrauensfrage, warnt vor internem Daueraufstand und erhält dünnen Applaus. Eine Elegie in Rot.

Kultur

Neue Zahlen: Volkstheater schlittert noch tiefer in die Krise

Der Kosten-Deckungsgrad ist weiter abgesackt auf 16,4 Prozent. Wien streicht nicht Subventionen, sondern Bedingungen dafür.

Chronik

Putsch im Ersten: Wiens SPÖ im Wahljahr holprig unterwegs

Das gab es unter Genossen auch noch nicht: Die Bezirksbasis kippt eine von den Gremien zuvor einstimmig nominierte Spitzenkandidatin.

Meinung

Sterbehilfe? Hilfe!

Die deutschen Höchstrichter haben soeben entschieden, die in Österreich könnten schon in Kürze folgen. Das Recht auf Leben steht in Gefahr, unterhöhlt zu werden.

Chronik

Corona-Kosten: Wir sind am Rechnen

Finanzminister Gernot Blümel gibt keine Prognose zu Folgen der Epidemie auf das Budget ab. Als Wiener ÖVP-Chef will er Einsparungen und eine Sozialhilfereform in der Bundeshauptstadt. Einen Wechsel in die Stadtpolitik lässt er offen.

Innenpolitik

SPÖ: Grüne liebäugeln mit Dirndlkoalition

SPÖ-Landesparteisekretärin Barbara Novak will von Vizebürgermeisterin Hebein eine Absage an ein Zusammengehen mit ÖVP und Neos.

Chronik

Der Countdown zur Wien-Wahl

Die Nervosität ist spürbar. Der nächste Urnengang im Herbst ist auch für die Bundesparteien entscheidend. Besonders für SPÖ und FPÖ geht es um viel.

Chronik

Was sind die Wahlversprechen des Wiener Bürgermeisters wert?

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig hat seine Landes-SPÖ auf die Entscheidung im Herbst ausgerichtet. Mit Gratis-Ganztagsschule und Garantien für Pflegebedürftige wie Lehrlinge. Was bedeuten die Ankündigungen konkret?

Meinung

Wiens SPÖ startet ihren Nicht-Wahlkampf

Michael Ludwig spricht über alles nur nicht über eine Stunde und über Migration.

Chronik

Die Versprechen des Michael Ludwig

Der Wiener Bürgermeister will nicht wahlkämpfen und machte bei einer Grundsatzrede doch eine Menge Ankündigungen wie eine Gratis-Ganztagsschule, Pflege- und Lehrstellengarantie.

Innenpolitik

Wut und Frust über Rendi: Das ist Harakiri

Mit ihrer Ankündigung, die Mitglieder über ihren Verbleib an der Parteispitze abstimmen zu lassen, hat Pamela Rendi-Wagner alle überrascht. Die Wiener SPÖ hat sie damit besonders verärgert.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›