Schnellauswahl
Dietmar Neuwirth

Dietmar Neuwirth

Meinung

Gerechtigkeit für Papst Franziskus

Sein jüngstes Schreiben ist enttäuschend, aus europäischer Sicht. Diese Sicht ist ihm fremd (geblieben). Es gibt Schlimmeres.

PRINT 1:1

Birgit Hebein übt Kritik an Kanzler Kurz: ÖVP macht FPÖ-Politik

Die grüne Vizebürgermeisterin spricht mit der Presse über Rot-Grün in Wien auch nach der Herbst-Wahl und lässt aufhorchen: Warum sollte ich das ändern wollen?

Meinung

Papst Franziskus, ein Zerrissener

Der Kirchen-Chef kann sich nicht zu jenem Mut durchringen, den er von anderen fordert.

Ausland

Franziskanische Wende? Ende!

Der Papst treibt Pflöcke in die ausufernde innerkatholische Debatte. Die Weihe von Frauen zu Diakoninnen (oder gar Priesterinnen) wird glatt abgelehnt. Am Zölibat rüttelt er nicht.

Meinung

Wie viel Doskozil steckt in Ludwigs Linie?

Die Türkisen wollen den Roten im Gemeinderat am Donnerstag mehrfach einen Offenbarungseid abtrotzen.

Meinung

Wiener Neustadt als Modell für Wiener Neustart?

Die SPÖ-Absolute im Burgenland freut Michael Ludwig. Niederösterreich sollte zu denken geben.

Meinung

To-Do

Eine To-do-Liste für 2020, bevor das erste Zwölftel des Jahres zu Ende geht: Drei Dinge, die Papst Franziskus erledigen sollte.

Chronik

Schönborns Nachfolge: Wer kann Kardinal?

Der Papst hat die Amtszeit des Wiener Erzbischofs, der am Mittwoch das 75. Lebensjahr vollendet, verlängert auf unbestimmte Zeit. Die Entscheidung über die nächste Nummer eins ist so schwierig wie weitreichend.

Chronik

Ära Schönborn: Kirche im Dauer-Krisenmodus

Der rekonvaleszente Kardinal wurde 75 Jahre alt. Dem Wiener Erzbischof wurde im vergangenen äußerst turbulenten Vierteljahrhundert alles abverlangt. Trotzdem: Gehen darf er nicht. Noch nicht. Papst Franziskus hat die Amtszeit auf unbestimmte Zeit verlängert.

Chronik

Rechnungshof zerlegt Wiens Franken-Kredite

Ein Rohbericht hält fest: Der (angebliche) Nettovorteil aus der riskanten Finanzierung ist für die Prüfer nicht nachvollziehbar. Es gab weder eine Absicherung gegen Zins- und Währungsrisken noch eine mittel- oder langfristige Strategie.

Meinung

Nein, die Kirche ist ganz und gar nicht tot, aber ...

2019 brachte ein klares Plus der Austrittszahlen.

Meinung

Wien nimmt\'s locker, Geld spielt keine Rolle

Die SPÖ sollte den Stadtrechnungshof schleunigst abschaffen oder dessen Berichte in Safes sperren. Im Interesse des höheren Parteiganzen.

Meinung

Zölibat: Der Ex-Papst, der den Papst desavouiert

Benedikt XVI. verteidigt den Zölibat. Er fürchtet ein Aufweichen durch Franziskus. Zu Recht?

Meinung

Lasst Kardinal Schönborn in Pension gehen!

Der zuletzt von Krankheit geschwächte 75-jährige Erzbischof hat sich eine rasche Nachfolgeentscheidung Roms verdient.

Chronik

Lackmustest für Ludwig: Seine erste Wahl entscheidet alles

Das Jahr 2020 wird in Wien die große Bewährungsprobe für den Wiener Bürgermeister. Auch das Schicksal der Bundespartei hängt an ihm.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›