Schnellauswahl
Aufnahmetest

Massenevent Medizin: 16.000 Anmeldungen trotzen Corona-Gefahr

ATrotz Corona Rekord bei den Anmeldungen: An sechs Standorten werden am 14. August rund 16.000 Bewerber um 1740 Studienplätze kämpfen.
Trotz Corona Rekord bei den Anmeldungen: An sechs Standorten werden am 14. August rund 16.000 Bewerber um 1740 Studienplätze kämpfen.(c) APA/ROBERT JAEGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Während andernorts Besucherzahlen limitiert werden, verzeichnet der heurige Medizin-Aufnahmetest am 14. August einen neuen Teilnehmerrekord – und weckt Ängste vor einem neuen Covid-Cluster.

Während etwa die Salzburger Festspiele und das Wiener Donauinselfest coronabedingt auf ein geringstmögliches Maß an Besuchern zurückgestutzt wurden, gibt es am 14. August bei einem anderen Event trotz Krise einen neuen Teilnehmerrekord: Tausende junge Erwachsene werden an diesem Tag in ganz Österreich zeitgleich den Aufnahmetest für das Medizinstudium absolvieren. Im Vorfeld wächst nun die Sorge, dass der Massentest einen neuen Cluster hervorrufen könnte. „Die Presse“ beleuchtet zentrale Fragen vorab.