Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Julia Wenzel

Julia Wenzel

Bildung

Premium Wie besser Deutsch gelernt werden könnte

Der Deutschförderung wurde durch den Evaluierungsbericht ein durchwachsenes Zeugnis ausgestellt. Die Experten haben viele Verbesserungsvorschläge. Einige davon würden sich eigentlich auch im Koalitionspakt befinden.

Innenpolitik

Premium Wie sich das Team Nehammer schlägt

Mit Karl Nehammer als Kanzler kamen vor einem Jahr auch drei neue Minister und eine Staatssekretärin in ihr Amt. Was haben sie weitergebracht? Wo sind sie in Schwierigkeiten geraten?

Bildung

Premium Faßmann: Wissenschaftler müssen lernen, richtig zu kommunizieren

ÖAW-Präsident Heinz Faßmann kritisiert das geplante Journalismus-Förderungsgesetz, weil Wissenschaft als Förderkriterium fehlt. Im Kampf gegen die Wissenschaftsskepsis brauche es aber eine starke Allianz mit den Medien, fordert der Ex-Minister.

Innenpolitik

Premium Die Chronologie des Kurswechsels der SPÖ

In der vergangenen Woche hat Pamela Rendi-Wagner ihren Ton in Migrationsfragen bewusst verschärft. Wie es zu diesem Schwenk kam und warum die Sache damit noch nicht erledigt ist.

Innenpolitik

Premium Wie die Opposition den Druck erhöht

Die SPÖ bittet junge Asylwerber zum Integrationsjahr, die FPÖ fordert mehr Kostentransparenz.

Meinung

Der Streik ist kein Österreicher

Fast nirgendwo sonst wird so selten gestreikt wie hierzulande. Woran das liegt, sieht man, wenn sie einmal nicht funktioniert: die gute, alte Sozialpartnerschaft.

Innenpolitik

Premium Gewalt gegen Frauen: Ist es draußen gefährlicher geworden?

Vergewaltigungen, Überfälle, Straßenkrawalle: Die Gewalt auf offener Straße häufte sich zuletzt. Die Angst vor dem Gespenst hinter dem Busch sei dennoch irrational, sagt Konfliktforscherin Birgitt Haller. Das eigene Zuhause bleibe der gefährlichste Ort.

Meinung

Die ÖVP und ihre Doppelmoral

Der Parteiausschluss Thomas Schmids hat einen bitteren Beigeschmack. Die Verurteilung von Jürgen Höckner wegen Vergewaltigung war dem Ethikrat bisher keine Beratung wert. Wieso eigentlich?

Bildung

Premium Ein mageres Plus für die Universitäten

Die Unis bekommen zusätzlich 150 Millionen Euro zur Abfederung der Teuerung. Den Protest besänftigt das nur bedingt.

Innenpolitik

SPÖ: Es ist nicht alles schlecht an dem Budget

In die Budgetdebatte im Hohen Haus platzte am Mittwoch die Verlustmeldung der Kassen.

Bildung

Wo Studierende den Sparstift ansetzen

Wie es Studierenden in der Krise geht, wo sie sparen können und worauf sie verzichten werden. Das Leben wird teurer. Das wirkt sich auch auf die Geldbörse vieler Studierender aus. Vier davon erzählen

Innenpolitik

Äpfel und Birnen: Ruf nach neuen Verteilungsquoten

Weil ukrainische Geflüchtete die Verteilungsquoten verfälschen würden, will Oberösterreich diese nicht mehr einrechnen. Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) will unterdessen privaten Unterkunftgebern mehr Geld zahlen.

Bildung

Premium Czypionka: Die Politik lebt vor, dass die Wissenschaft beliebig sei

Forscherinnen und Forscher sind immer öfter Anfeindungen ausgesetzt. Zwei Betroffene, Thomas Czypionka und Andreas Bergthaler, über mögliche Lösungsansätze.

Bildung

Nach der Pandemie: Zurück ins Ausland

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden brach in der Pandemie um bis zu 80 Prozent ein. Nun aber steigen die Zahlen wieder. Wird der Aufschwung nachhaltig sein?

Meinung

Premium Solange die Frauenpolitik schweigt, gewinnt die FPÖ

Was Linzer Krawallnächte reflexartig hervorbringen, bleibt nach drei Vergewaltigungen in Wien aus: die Empörung über straffällige Asylwerber.

  1. Seite 1