Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

Aigner: „Das Wirtschaftssystem lief aus dem Ruder“

„Wir wollen Branchen nicht kategorisch ausschließen“, sagt Dieter Aigner.(c) Michèle Pauty
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Coronapandemie verdeutliche einmal mehr, weshalb am  nachhaltigen Wirtschaften kein Weg vorbeiführt, sagt Dieter Aigner, Ko-Geschäftsführer der Raiffeisen KAG. Dabei reiche es längst nicht mehr aus, nur den Umweltaspekt zu berücksichtigen.

Wachstum um jeden Preis: Mit solch einem Ansatz sei das globale Wirtschaftssystem zunehmend aus dem Ruder gelaufen, konstatiert Dieter Aigner, Ko-Geschäftsführer der Raiffeisen KAG. Er moniert, dass nachhaltiges Agieren damit zum Teil ins Hintertreffen geraten sei. Dabei müsste bei der Energiewende, aber auch bei weiteren Aspekten wie der gerechten Gesundheitsversorgung dringend angesetzt werden. Aigner erklärt, weshalb ausgerechnet die Krise die dringend benötigte Wende beflügelt und welche Chancen sie Anlegern bietet.