Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Fußball

Austria und Ilzer: Wiedersehen am Verteilerkreis

Ex-Trainer Christian Ilzer kehrt am Samstag mit Sturm Graz nach Favoriten zurück.
Ex-Trainer Christian Ilzer kehrt am Samstag mit Sturm Graz nach Favoriten zurück.GEPA pictures
  • Drucken

Ex-Trainer Christian Ilzer kehrt am Samstag mit Sturm Graz nach Favoriten zurück.

Wien. Es ist ein Wiedersehen, nur die Freude hält sich in Grenzen, wenn Christian Ilzer am Samstag als Trainer von Sturm Graz wieder in der Generali Arena stehen wird. Genau eine Saison lang hielt es der Steirer, 43, an der Seitenlinie der Violetten aus. Oft schien das Spiel konfus, waren nicht die besten Profis parat – als Ilzer der Ruf aus der Heimat ereilte, soll er keine Sekunde gezögert haben, nach Graz zu übersiedeln.

Naturgemäß will Ilzer dieser Partie „wenig Bedeutung“ beimessen. Es sei in erster Linie ein Meisterschaftsspiel. „Wir sind in guter Form, haben Selbstvertrauen und wollen weiter auf der Erfolgswelle reiten.“ Dass Austria noch immer im Abwärtsstrudel steckt, sich das Blatt selbst unter der Leitung von Peter Stöger nicht wirklich gewendet hat und der Klub zum zweiten Mal in Serie Gefahr läuft, die Meisterrunde zu verpassen, kommentierte Ilzer nicht. Die Steirer verteidigen Rang vier und haben mit einem Spiel weniger fünf Punkte Vorsprung auf die achtplatzierte Austria. Die personell kaum veränderte Mannschaft der Wiener kenne er „mit ihren Stärken und Schwächen sehr gut“. Und die Zusammenarbeit mit Sportvorstand Stöger? „Es hat natürlich den einen oder anderen Tag gegeben, an dem wir anderer Meinung waren. Aber wir haben im Sommer das Vertragsverhältnis sehr sauber aufgelöst.“ Von seiner Seite sei ein Punkt hinter dem Kapitel Austria. (fin)

Bundesliga 10. Runde

SP S U N TORE P
1. Salzburg 97112422
2. Lask 96211320
3. Rapid 9531918
4. Sturm Graz 8431715
5. St. Pölten 9324-111
6. Tirol 9324-311

7. WAC 8314-110
8. Austria 9243-110
9. Ried 931 5-710
9. Hartberg9243-810
11. Altach 9126-145
12. Admira 9117-184

Samstag: Austria – Sturm, Altach – St. Pölten, Admira – Salzburg (je 17 Uhr).
Sonntag: Hartberg – Rapid, WSG Tirol – WAC (je 14.30 Uhr), Lask – Ried (17 Uhr, je live, Sky).

("Die Presse", Print-Ausgabe, 05.12.2020)