Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Bücher

Dylan Farrow: Im dunklen Zentrum der Macht

Dylan Farrow erkundet im Rahmen eines magischen Romans zeitgemäße Fragen: Wer glaubt wem – und warum?
Dylan Farrow erkundet im Rahmen eines magischen Romans zeitgemäße Fragen: Wer glaubt wem – und warum?⫻ Ted Ely
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit »Hush« hat Dylan Farrow, die Adoptivtochter von Woody Allen, einen spannenden Fantasy-Roman geschrieben – der auf verstörende Weise mit Realität unterfüttert ist.

Das Land Montane liegt darnieder. Die Felder verdorren, die Menschen hungern. Sogenannte Barden mit magischen Fähigkeiten treiben unbarmherzig Steuern ein und versprechen dafür Schutz. Lesen und Schreiben sind verboten, Geschichten von einer anderen Welt namens Gondal ebenso: Wer sich nicht daran hält, wird von einer tintenblauen Pest hinweggerafft, so auch Shaes jüngerer Bruder.