Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Antigentests

Tückische Sicherheit bei Nasen-Tests

Kinder kennen die Nasenvorraum-Tests schon. Künftig sollen die auch in Teststraßen eingesetzt werden.
APA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken
  • Kommentieren

In Teststraßen sollen zunehmend Nasenvorraum-Antigentests eingesetzt werden. Ein Freibrief für rauschende Osterfeste oder Ferien bei Oma und Opa sind diese Antigentests nicht.

Das Angebot an Covid-Tests soll erweitert werden – insbesondere mit Blick auf die Zeit um Ostern, das kündigte Kanzler Sebastian Kurz am Montag an: Man habe vereinbart, dass Nasenvorraumtests, wie man sie aus Schulen oder von der Gratis-Verteilaktion aus Apotheken kennt, künftig bei Teststraßen eingesetzt werden sollen, um ein noch breiteres Angebot schaffen zu können. Sie sollen also Antigen-Schnelltests, bei denen ein Profi den Abstrich im Nasen-Rachen-Raum nimmt, ersetzen, bzw. ergänzen.