Schnellauswahl
Christine Imlinger

Christine Imlinger

Chronik

Peter Habeler: Teilweise geht\'s zu wie in einem Bienenhäusl

Bergsteiger Peter Habeler über Gewusel auf Klettersteigen, Instagram-Spots, um die sich Wanderer raufen, über neue Gefahren und die Lehren aus Ischgl.

Chronik

Der Berg ruft und fast alle kommen

Dieses Jahr suchen viele einsame Weiten, den allseits gebotenen Abstand und finden in den Alpen so viele Menschen wie selten zuvor. Ambitionierte Sportler treffen verhinderte Strandurlauber, Almwirte freuen sich über eine trotz allem gute Saison, aber die Massen sorgen auch für Bedenken. Über einen Bergsommer im Corona-Jahr.

Chronik

Ein Sommer der Kurzzeit- Projekte

Auf Wiens Straßen ist heuer so viel los wie in keinem anderen Sommer: im Autoverkehr genauso wie bei den temporären Sommerprojekten. Was kommt, was bleibt und was schon wieder Geschichte ist.

Chronik

Corona: Wolfgangsee-Cluster stabil, neue Hilfsaktion

Rund um St. Wolfgang haben sich laut neuer Ages-Analyse 107 Menschen infiziert, unter Tourismusmitarbeitern kamen aber zuletzt nur zwei neue Fälle dazu.

Chronik

Ein Pool auf der Kreuzung: Das Projekt lässt niemanden kalt

Die Aufbauarbeiten laufen, ab dem Wochenende soll auf der Gürtel-Kreuzung Freibad-Atmosphäre herrschen. Wie soll das funktionieren und was bringt das?

Chronik

Wiener WUK: Keine Aussicht auf Normalität

Im WUK bleibt wenig, wie es war. Bald muss Miete bezahlt werden, die große Sanierung steht an, im Kulturbetrieb ist die Zukunft ungewiss. Muss man sich um das alte Areal sorgen?

Economist

Man hatte den Eindruck: Masken weg, Corona ist weg

Von den großen Supermarktketten heißt es, man sei gut auf eine neuerliche Maskenpflicht vorbereitet. Mitarbeiter-Vertreter aber sprechen von einem Horror.

Chronik

Gefahr in den Bergen: Null Risiko ist unmöglich

Nach mehreren tödlichen Unfällen, Steinschlag und Felssturz ist die Verunsicherung groß. Werden die Berge unsicherer? Zerbröseln die Alpen? Geologe Gerald Valentin beruhigt.

Chronik

Was kommt nach den Citybikes?

Dieser Tage verschwinden die Citybikes aus den inneren Bezirken. Im Streit zwischen Stadt und Gewista gab es keine Lösung. Ein neues, moderneres System soll folgen wann, ist offen.

Chronik

Hoffen auf Ampelsystem und Gästelisten

Neben einem Ampelmodell als Frühwarnsystem sollen Soldaten sowie Polizisten und eine mehr oder weniger freiwillige Registrierung von Lokalbesuchern das Contact Tracing erleichtern. Kann das funktionieren?

Chronik

Wie es zur Masken pflicht in Ober österreich kam

Quarantäne-Anordnungen wurden nicht eingehalten, die Rückverfolgung der Infektionsketten drohte außer Kontrolle zu geraten, weil zahlreiche Betroffene Reiserückkehrer sind. Manche haben auch die Kooperation mit den Behörden verweigert.

Chronik

Warum in Österreich die Corona-Fälle wieder steigen

In Oberösterreich ist ein vierter Fleisch-Betrieb betroffen. Landeshauptmann Stelzer fordert das Heer an, um bei der Kontaktverfolgung zu helfen. Bundesweit gibt es wieder mehr als 1000 aktive Corona-Fälle. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Chronik

Temporäre Begegnungszonen: Der Wiener Straßen-Aktionismus

Mit heute, Sonntag, läuft das Corona-Projekt der temporären Begegnungszonen aus, einige werden aber noch verlängert. Was bleibt von der experimentellen Pop-up-Politik?

Chronik

Linz erobert Neuland am Wasser

Am Linzer Hafen entsteht ein neues Stadtviertel: mit Logistikzentrum, Hotel, Freizeit- und Kulturflächen.

Chronik

Fallende Masken und große Cluster

Trotz steigender Neuinfektionen gehen die Lockerungen weiter. Die regionalen Ausbrüche bereiten Sorgen, aber die Cluster seien unter Kontrolle, so Minister Anschober. Forscher sehen lokale Verschiebungen in Richtung zweite Welle.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›