Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ihre Meinung

Mitreden bei der Zeitumstellung: Welche Lösung ist die beste?

Ein Großteil der Europäer befürwortet das Ende der Sommer- und Winterzeit. Doch bisher gibt es noch keine Lösung. Wie stehen Sie zum Thema Zeitumstellung? Diskutieren Sie mit!

Die Uhren werden dieses Wochenende in Europa wieder einmal umgestellt. Wie oft das noch der Fall sein wird, weiß derzeit niemand. Zugegeben: Auch wenn Schlaf in Krisenzeiten wichtig ist, ist das mitten in einer weltweiten Pandemie eher ein Randthema. Interessant ist es dennoch, weil es eigentlich eine ziemlich klare Meinung dazu gibt: 84 Prozent der EU-Bürger haben sich in einer Umfrage aus dem Jahr 2018 für ein Ende der Zeitumstellung ausgesprochen.

Doch seitdem kamen die 27 EU-Staaten auf keinen grünen Zweig. Der damalige Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte das Handtuch geworfen und seine Behörde bei der Vermittlung des Kompromisses aus dem Rennen genommen. Seitdem streiten die Mitgliedstaaten darüber, wo künftig die Grenze zwischen westeuropäischer und mitteleuropäischer Zeitzone gezogen werden soll.

Das sei keine gute Nachricht, schreibt EU-Ressortleiter Wolfgang Böhm in einem Leitartikel. Denn an diesem kleinen Beispiel zeige sich, was das Problem multilateraler Verhandlungen sei, „bei denen auf die Moderation einer übergeordneten Behörde und ihrer Experten verzichtet wird“. Was im schlimmsten Fall dabei herauskommen könnte beschreibt Böhm so: „Plötzlich hat Österreich eine andere Zeitzone als Deutschland, das auf den wichtigeren Wirtschaftspartner Frankreich setzt. Zwischen den iberischen Ländern gibt es wieder eine Zeitgrenze. Italien hat nun dieselbe Zeit wie Polen. Der Ärger in der Bevölkerung, bei den Spediteuren, der Industrie, ist so groß, dass viele Regierungen 'die EU für gescheitert' erklären."

Übrigens: In einer aktuellen Umfrage sprechen sich insgesamt zwei Drittel in Österreich dafür aus, dass die Sommerzeit während des gesamten Jahres gilt. Jedoch herrscht Skepsis über eine Einigung auf EU-Ebene: Nur 37 Prozent glauben, dass bald eine einheitliche Linie in der Union bald gefunden wird.

(sk)

Diskutieren Sie mit: Sind Sie für ein Ende der Zeitumstellung? Falls ja: Soll auf Sommer- oder Winterzeit umgestellt werden? Warum? Und: Glauben Sie, das sich hier bald etwas ändern wird?