Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Handel

Chinas (geheimes) millionenschweres Modehaus

App Shots of China´s Shein Which is Winning the World´s Teens and Pushing the Limits of Fast Fashion
Hinweise auf den chinesischen Ursprung sucht man auf der Shein-Homepage lang.(c) Bloomberg (Justin Chin)
  • Drucken
  • Kommentieren

Still und heimlich ließ Shein namhafte Konkurrenz wie etwa Zara hinter sich und stieg zum führenden Modehändler der Teenager und Twens auf. Über ein Unternehmen aus China, das Geheimniskrämerei zum obersten Prinzip erhoben hat.

Peking. Wenn Sie über 30 sind, werden Sie möglicherweise noch nie von Shein gehört haben. Dabei ist das Unternehmen aus China nicht nur der beliebteste Modehändler der Generation Z, sondern hat in Sachen Marktwert bereits namhafte Konkurrenz wie etwa Zara hinter sich gelassen.

Das Erfolgsrezept ist recht schnell skizziert: Die Chinesen sind billiger, schneller und näher am Puls der Zeit als sämtliche Konkurrenten. Während H&M etwa einmal im Monat eine neue Kollektion auf den Markt bringt, fügt Shein täglich mindestens bis zu 5000 Produkte zum Sortiment hinzu – und das oft zum halben Preis der Konkurrenz.