Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Hip-Hop

Eli Preiss: "Lasse mir nichts vorschreiben"

Eli Preiss
Rapperin Eli Preiss spielt am Donnerstag beim Popfest, pandemiebedingt in der Arena.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Eli Preiss ist Österreichs Rapperin der Stunde. Der Hype zieht immer größere Runden. Am Donnerstag tritt sie bei der Eröffnung des Popfests auf.

Ein glockenspielartiges Loop, lose angeordnete Beats, ehe paradoxe Worte aus dem Mund der Rapperin perlen. „Aber warum kann ich nicht tun, was ich will? Ich glaub' schon, dass ich tun kann, was ich will“, singt Eli Preiss. Irgendwann setzt Kollege Beslik Meister mit einem rasant gesetzten Rap ein, der in der nächsten Strophe von Preiss zerlegt wird. „Bin keins der Girls, die dich als Daddy sieht“, zischt sie gefährlich.