Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gastkommentar

Wieder einmal Glück gehabt?

Beim Thema Hochwasser auf Schutzbauten zu vertrauen genügt nicht. Wir sollten auch an Eigenvorsorge denken.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

In Deutschland kann man nach der jüngsten Hochwasserkatastrophe nicht mehr von Glück sprechen. In Hallein und Kufstein hingegen hatte man großes Glück, dass keine Opfer zu beklagen waren. So wie schon 2005 beim Stubenbach in der Gemeinde Pfunds im Tiroler Oberland oder beim Saigesbach in Sellrain und dem Schallerbach in der Gemeinde See 2015, ebenfalls in Tirol.