Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wiener Staatsoper

Meeresfluten, Seelenstürme und Ritualmord in der Oper

Dankbar umjubelt: Vera-Lotte Boecker, Bo Skovhus und Josh Lovell.Wiener Staatsoper / Michael Pöhn
  • Drucken

Hans Werner Henzes „Verratenes Meer“ unter Simone Young, erstmals vor Publikum nach der TV-Premiere während des Lockdowns: ein düsteres Kammerspiel von musikalischer Kraft. Vera-Lotte Boecker betört als Witwe, Bo Skovhus beeindruckt als markanter Marineoffizier.

Blanker Hans: So nennen die deutschen Seeleute, halb kumpelhaft, halb respektvoll, die Sturmfluten der Nordsee, aber auch anderer Meeresgebiete. Blank, das könnte eine Anspielung auf die weiße Farbe der Gischt sein; recht schnell blank liegen freilich beim Anblick sich auftürmender Wellen auch die Nerven von Landratten.