Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Spiel & Mehr

Treffer: Workaholic und Strohwitwe

Mama wird's schon wissen, wird sie sich vielleicht gedacht haben, die wilde Teenagerin, denn trotz aller elterlichen Nervigkeit – egal, in welchem Jahrhundert – ist es doch oft gut, wenn die Eltern bestimmte Entscheidungen übernehmen . . . wenngleich die Konsequenzen dann vom Nachwuchs getragen werden müssen.

Wie dem auch sei, die Tochter tut, wie die Mutter geheißen, und zieht von zu Hause aus.

Der Mann, der fortan für sie sorgen soll, ist nicht mehr so jung wie sie, aber sehr attraktiv und einnehmend. So lässt sich die junge Frau – ein pikantes Detail am Rande: wie einst ihre Mutter! – rasch blenden von seiner Erscheinung; obendrein stammen beide aus adeligem Haus. Der Mann hat auch beruflich viel Erfolg und Kontakte bis in die obersten Kreise. Was also sollte an der Verbindung schlecht sein?