Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Anstoß

Und am Ende gewinnen immer die Bayern

(c) IMAGO/RHR-Foto (IMAGO/Dennis Ewert/RHR-FOTO)
  • Drucken

Das sportliche Leistungsprinzip des FC Bayern ist einzigartig, jetzt spart man in München auch beispielhaft bei Kilowattstunden.

Heute startet die deutsche Bundesliga in ihre neue Saison und, wie so oft, beginnt damit die Jagd auf den FC Bayern. Stolze 32 Meisterschaften schlagen zu Buche in München, und diese Serie ist fürwahr auch eine Bestätigung maximaler Überlegenheit: seit 2013 wird der Meisterteller durchgehend auf dem Marienplatz gefeiert.

Egal wer Trainer ist, als Sportdirektor die Fäden zieht, als Vorstand in der Chefetage thront oder Ehemaliger aus einer Loge munter poltert: der FCB engagiert die besten Spieler, denen viel gelingt – nur der Gewinn der Champions League (zuletzt 2020) will beim Klub mit 293.000 Mitgliedern nicht so oft klappen. Zumindest strahlt bereits der deutsche Supercup als nächste Trophäe in der Sammlung, lieferten Neuzugänge wie Mané, De Ligt, Gravenberch, Mazraoui etc. manch Versprechen ab.