Markku Datler

Markku Datler

Formel 1

Was man zur neuen Formel-1-Saison wirklich wissen muss

Am Samstag startet die Formel-1-WM in die Saison 2024. Beim GP von Bahrain, des Ramadans wegen schon am Samstag, ist RB-Star und Titelverteidiger Max Verstappen der Gejagte. Welche Regeln sind neu, wer kann ihn überholen, warum stehen Österreicher nur am Kommandostand und sitzt keiner im Cockpit?
Kommentar

Derby-Entgleisungen bei Rapid: Österreichs primitivstes Stadiongeheul

Homophobie und Beschimpfungen: Die Derby-Entgleisungen bei Rapid zeichnen ein hässliches Bild, Klub und Liga prüfen Sanktionen. Nicht Fans, sondern Vereinsmitglieder sorgten für diesen Eklat. Der Fußball muss sich von Diskriminierung und Menschenverachtung trennen, ein Stadion darf nicht die Fundgrube sozialer Fouls sein. Vor allem, die leidige Verharmlosung dessen kennt keinen Abpfiff.
Anstoß

Es kann nur einen Wiener Klub in der Meistergruppe geben

Rapids erster Heimsieg gegen Austria im 2016 eröffneten Allianz-Stadion öffnet die Tür in die Top 6 der Bundesliga – ein Sieg gegen Nachzügler Lustenau genügt. Für die Veilchen hingegen fiel sie ins Schloss und die Option auf die Meistergruppe verwelkt, außer es gibt wunderbare „Schützenhilfe“.
Anstoß

Warum Sturm zurecht feiert, aber in Graz trotzdem kein Raumschiff landen wird

Europacupstartplätze und Stadionfrage: Sturm muss in der Conference League gegen OSC Lille wichtige Punkte sammeln, um den kompletten Absturz in der Uefa-Fünfjahreswertung zu verhindern. Und die „Schwoazen“ müssen ihre Stadtregierung überzeugen, endlich klare Linie zu zeigen.
Premier League

Oliver Glasner: Österreichischer „Fußball-Exot“ im Selhurst Park

Oliver Glasner soll Crystal Palace mit „Red Bull-Fußball und deutschem Pressing“ in der Premier League zurück in die Erfolgsspur führen. Er ist der zweite Österreicher nach Ralph Hasenhüttl, der im „Mutterland des Fußballs“ als Trainer arbeitet – und der erst vierte Coach, der die die Blau-Roten, 1905 gegründet, betreut und nicht von der Insel stammt.
Schwimmen

„Alpen-Delfin“: Österreichs neuer Siegertyp

Schwimm-WM. Martin Espernberger (20, Bronze) und Simon Bucher (23, Silber) stehen plötzlich zwei Delfin-Könner im Blickfeld. Eine Spurensuche mit Verve: „Morgenstund‘ hat Chlor im Mund.“
EU-Wahl

Österreichs Football-Präsident will ins EU-Parlament

Michael Eschlböck ist Präsident des American-Football-Verbandes und strebt den Sprung in die Politik an. Er will für die Grünen bei der EU-Wahl am 9. Juni kandidieren, am 24. Februar stellt er sich dem Bundeskongress in Graz. „Es ist eine Chance, ich will etwas bewegen!“
Schwimmen

Martin Espernberger: Österreichs schnellster Delfin

Der 20-jährige Linzer Martin Espernberger schwamm bei der WM in Doha über 200 Meter Delfin ins Rampenlicht. Der Elektrotechnik-Student der Universität Knoxville gewinnt Bronze, Österreichs erste WM-Langbahn-Medaille seit 2009 gibt gewaltigen Schub in Richtung Olympia. Über Träume, Stil und die in Österreich zu oft vermisste Siegermentalität.
Anstoß

In Wien bricht eine neue Eiszeit an

Die Vienna Capitals verpassen erstmals seit 2004 die Eishockey-Playoffs. Fans, Sponsoren und Liga staunen, drei Runden stehen aus, dann tritt Hans Schmid nach 21 Saisonen als Präsident ab. Wer übernimmt den Verein? Wie geht es weiter?
Leichtathletik

Kelvin Kiptum: Er war der „König der Marathonläufer“

Marathon-Weltrekordler Kelvin Kiptum faszinierte mit Technik und Tempo. Sonntagabend wurde sein rasanter Aufstieg durch seinen plötzlichen Tod gestoppt, und der 24-Jährige lässt nebst großer Bewunderung auch viele Fragen unbeantwortet zurück. Vor allem eine wirkt beklemmend.
Fußballprofi in Italien

Arbeiten, wo George Clooney wohnt

Für Matthias Braunöder erfüllt sich bei Como 1907 vorerst ein Traum. Der Fußballklub aus der Lombardei spielt um den Serie-A-Aufstieg, mit Cesc Fàbregas ist ein ehemaliger Weltstar sein Trainer.
Fußball

DSV Leoben: Der Tanz des „Hochofenballetts“

DSV Leoben steht im Halbfinale des ÖFB-Cups, warf mit Altach den dritten Bundesligisten aus dem Bewerb. Die Steiermark träumt, der „Donawitzer Sportverein“ ist einer von sieben Klubs, die für die Güte des steirischen Kicks in den beiden Topligen mit 28 Vereinen stehen. Und im Angriff trifft Deni Alar.
Football

Super Bowl: Taylor Swift, „Burger und Spiele“

Amerika wappnet sich für den Super Bowl. Walter Reiterer ist Österreichs NFL-Experte, er schildert Anmut des Footballs, kennt Favoriten, Mythen und die Rolle des Popstars. Schafft sie es rechtzeitig von Tokio nach Las Vegas?
Formel 1

Toto Wolff: „Ich hätte nie im Leben gedacht, dass Hamilton für Ferrari fahren würde“

Der Wiener Toto Wolff, 52, ist über den Abschied von Rekordweltmeister Lewis Hamilton nicht glücklich, akzeptiert jedoch, dass der Brite Ferrari als finale Herausforderung seiner Karriere interpretiert und Mercedes sein Gegner wird. „Er brauchte eine Veränderung. Dass er sie so schnell wollte, hat mich überrascht.“
Ausstellung

Was die Formel 1 in Wien macht und was Niki Laudas Helm damit zu tun hat

Die „Formel 1 Exhibition“ in der Wiener „MetaStadt“ beeindruckt, manch Exponat wie das Wrack von Romain Grosjeans Boliden im Bahrain-GP 2020 ruft ebenso Gänsehaut hervor wie ein Helm von Niki Lauda oder Gerhard Bergers alter Ferrari. Auch Charlie Wurz war begeistert, als er etwas von seinem Vater in dieser Legendensammlung entdeckte.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.