Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sibratsgfäll

Halwina Hideaway: Florale Textiltapete trifft auf viel Holz

Winterliche Außenansicht.(c) Albrecht Imanuel Schnabel
  • Drucken

Luxuriöses Ferienhaus anstelle eines 300 Jahre alten Bauernhofs im Bregenzerwald: Die Eigentümer legten beim Neubau viel Wert auf Holz und regionales Handwerk.

Umgeben von Bergen, Wiesen, Mooren und Bächen, inmitten des Bregenzerwaldes, wurde anstelle eines 300 Jahre alten Bauernhofs kürzlich das „Halwina Hideway“ errichtet. Was auf den ersten Blick ganz nach Luxusherberge klingt, stellt sich als modernes Ferienhaus unter Einbeziehung regionaler Handwerkskunst des Werkraums Bregenzerwald heraus.

(c) MARIKA_UNTERLADSTAETTER

Eigentümerin Edith Seppele legte gemeinsam mit ihrem Mann Peter viel Wert auf die Verwendung von ungeöltem und unbehandeltem Holz. Florale Textiltapeten, kunstvoller Ornament-Kachelofen in Kombination mit traditionellen Kassettendecken finden sich unter anderem in den Apartments: „Alwin“ bietet Platz für knapp fünf Personen und „Hanna“ verfügt über insgesamt drei Schlafzimmer samt Sauna- und Fitnessraum.

(c) Albrecht Imanuel Schnabel

Eine Photovoltaikanlage übernimmt die Energieversorgung und die E-Ladestation vor dem Urlaubsdomizil auf 1000 Metern Seehöhe sorgt dann doch fürs Luxus-Feeling. (red.)

Mehr Infos unter: www.halwina.at