Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Aleksander Čeferin

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Aleksander Čeferin im »Presse«-Überblick
FBL-EURO-2024-DRAW-UEFA
EM-Qualifikation

Uefa sieht "keinen Grund" für Ausschluss von Belarus

Uefa-Präsident Alexander Ceferin reagiert scharf auf die Frage, warum Belarus weiter an der Qualifikation für die EM 2024 teilnehmen darf. „Wir predigen Politikern und Regierungen auch nicht, was sie tun sollen."
SOCCER - UEFA Congress 2022
46. Uefa-Kongress

Russland, der Ukraine-Krieg und die Uefa

Uefa-Präsident Aleksander Ceferin hat beim Kongress in Wien nicht nur die Alternativlosigkeit von Sanktionen gegen russische Spieler und Clubs hervorgehoben.
Uefa-Präsident Aleksander Čeferin
Interview

Premium Uefa-Präsident: "Glaube nicht, dass Russland die Uefa verlassen will"

Europas Klubfußball steht vor Bewerben mit mehr Mannschaften und Spielen, für Uefa-Präsident Aleksander Čeferin die richtige Entwicklung. Ein Gespräch über Wien, die Fußball-WM in Katar, Fifa-Präsident Gianni Infantino, das verscheuchte Gespenst der Super-League und den leidigen Ukraine-Krieg.
Diese EM bleibt Österreich in bester Erinnerung. Zum zweiten Mal in Folge wurde der Aufstieg geschafft und der Platz in der Spitze Europas bestätigt.
EM-Bilanz

Fußballfest einer neuen Dimension

Turnier in England sah höhere Qualität des Spiels, Rekordkulissen und hob die Sichtbarkeit der Fußballerinnen an.
Brüssel-Briefing

Premium Die seltsame Liebe der EU-Kommission zur Uefa

Seit Jahren schließt die Brüsseler Behörde „Kooperationsabkommen“ mit dem mächtigen Fußballverband. Und seit Jahren werden politisch heikle Fragen dabei ignoriert: von Steuerprivilegien bis zur Beihilfe der Uefa bei der dubiosen Vergabe der WM an Katar.
Uefa-Präsident Aleksander Ceferin
Sport

Uefa-Boss Ceferin weiterhin gegen WM im Zweijahrestakt und Super League

Der Slowene bekräftigte Europas Positionen, die Super-League-Verfechter "leben offensichtlich in einer Parallelwelt“. Und die Fifa? „Diese WM-Idee hat keine Zukunft!"