Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

EVN

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema EVN im »Presse«-Überblick
Wien und seine politische Führung sind aufgrund der Probleme bei Wien Energie heftig in der Kritik. Am Dienstag legten Bürgermeister Michael Ludwig und Finanzstadtrat Peter Hanke ihre Sichtweise der jüngsten Ereignisse dar.
Spekulationen

Premium Wien Energie: Wie Wien sich verteidigt

Am Dienstag legte Wien Energie Zahlen zu den umstrittenen Termingeschäften auf den Tisch. Diese sollen zeigen, dass nicht spekuliert wurde.
Leitartikel

Premium Haben wir schon begriffen, welcher Energie-Tsunami auf uns zurollt?

Kurzfristig chaotisch und mittelfristig ohne schlüssigen Plan: Europas Energiepolitik ist so kaum in der Lage, die größte Energiekrise seit 1945 zu bewältigen.
Johanna, die Mächtige: Mikl-Leitner (ÖVP) steht vor einer wichtigen Wahl – und dem möglichen Verlust der Absoluten.
Interview

Premium Mikl-Leitner: "Das Geld hat kein Mascherl"

Die niederösterreichische Landeshauptfrau, Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), hält Debatten über Doppelgleisigkeiten bei den Strompreisbremsen für „abgehoben“. Über Fracking im Weinviertel müsse die Umweltministerin entscheiden.
Steigende Strompreise

E-Autos: Ladestationen werden deutlich teurer

Die hohen Strompreise spiegeln sich auch an den Ladestationen für Elektroautos wider. Am billigsten tankt es sich zuhause.
Für die Aktienmärkte war es kein guter August - auch für die Wiener Börse.
Rückblick

Premium Für Aktien war es der schwächste August seit 2015

Aktien gaben im Schnitt um mehr als vier Prozent nach. In Österreich erwischte es EVN und Verbund besonders schlimm.
Experte Josef Baumgartner erwartet, dass die Inflation in Österreich bald zweistellig wird.
Teuerung

Premium Inflation sinkt leicht, aber nicht dauerhaft

Erstmals seit über einem Jahr ist die Inflationsrate nicht gestiegen. Entwarnung ist das keine. Die Teuerung wird wohl weiter zulegen und im Frühling sogar zweistellig werden.