Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Johannes Rauch

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Johannes Rauch im »Presse«-Überblick
Kann sich auch einen privilegierten Zugang zum Medizinstudium für jene vorstellen, die sich für eine gewisse Zeit dem öffentlichen Gesundheitsdienst verpflichten: Gesundheitsminister Johannes Rauch.
Gesundheitsreform

Rauch will Anreize für Kassenärzte schaffen

Der Gesundheitsminister will die Gangart in Sachen Gesundheitsreform verschärfen. Dem sofortigen Aus für die Maskenpflicht erteilt er eine Abfuhr.
Die FFP2-Masken-Pflicht in der U-Bahn entfällt.
Coronavirus

Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien fällt mit Ende Februar

Auch in den Apotheken muss man in der Bundeshauptstadt ab März keine FFP2-Masken mehr tragen. PCR-Testpflicht sowie die Besuchergrenze in Spitälern und Pflegeheimen fallen ebenfalls.
Stufenweise sollen bis zum Sommer die Regelungen auslaufen
Fahrplan

Alle Corona-Maßnahmen enden spätestens am 30. Juni

Österreich kehrt schrittweise zum Normalbetrieb zurück: Die Maskenpflicht in Spitälern soll mit 30. April enden, ebenso wie die Risikogruppenfreistellung.
Der Gesundheitsminister kündigt noch für dieses Jahr einen "Pandemieplan" an, eine Art Handbuch, wie man aus dem Pandemie-Modus komme.
"Pandemieplan"

Rauch: "Corona wird bleiben", Krisenmodus soll enden

Der Gesundheitsminister will sich rund um das angekündigte Ende aller Corona-Gesetze nicht missverstanden wissen: Man solle nicht im Krisenmodus leben. Auffrischungsimpfung und der Schutz Vulnerabler seien aber weiter notwendig.
Sven Hergovich spricht sofort von "seinen Mandataren".
Morgenglosse

Schon gehört ihr alle mir!

Sven Hergovich gibt sich bei seinem Antritt selbstbewusst: Doch mehr Respekt vorm freien Mandat täte gut.
Gesundheitssystem

Rauch und AK nehmen Ärztekammer weiter in die Mangel

Der Gesundheitsminister will alle relevanten Akteure dazu bringen, die Situation von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Denn dass man Probleme im Gesundheitssystem habe, sei evident.