Justizanstalt Josefstadt

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Justizanstalt Josefstadt im »Presse«-Überblick
Der Mann war wegen einer Verletzung ins AKH gebracht worden.
Justiz

Häftling nach Flucht aus Wiener AKH wieder festgenommen

Der 28-Jährige entkam, als er zur Abklärung einer Verletzung ins AKH gebracht wurde. Dabei verletzte er einen Justizwachebeamten.
Archivbild vom Wiener AKH.
Flucht

Häftling reißt während Behandlung im Wiener AKH aus

Einem als „hochgefährlich“ eingestuften Häftling gelingt im Zuge einer ärztlichen Untersuchung in Wien die Flucht - trotz Bewachung durch zwei Beamte. Zuletzt gab es gleich mehrere Fälle ähnlicher Art.
Anja Windl ist immer wieder bei Protesten der Letzten Generation dabei.
Letzte Generation

Klimaaktivistin Anja Windl wieder enthaftet

Gegen die Deutsche wurde Untersuchungshaft wegen Verdachts auf schwere Sachbeschädigung beantragt. Das Landesgericht Wien lehnte das ab.
Die Polizei konnte den 19-Jährigen am Samstagvormittag festnehmen.
Festnahme

Aus Spital geflohener Terror-Verdächtiger: Was läuft da schief?

Ein 19-jähriger mutmaßlicher IS-Mann war am Freitag bei einem Krankenhaustermin entwischt und wurde einen Tag später wieder gefasst. Es ist nicht das erste Mal, dass der junge Mann in Haft genommen wurde. Und bereits der fünfte geglückte Fluchtversuch von Häftlingen in einem Vierteljahr.
Ein Insasse der Justizanstalt Stein in Krems ist vor zwei Wochen entkommen und bisher noch nicht wieder gefunden worden.
Flucht-Serie

Ministerium verschärft Sicherheitsmaßnahmen nach erneuter Flucht eines Häftlings

Häftlingen müssen künftig bei Eskorten die Arme hinter dem Körper gefesselt werden. Das Justizministerium will damit Nachahmungen verhindern. Medizinische Eskorten dürfen zudem aktuell nur unter besonderen Vorkehrungen stattfinden.
Aufgrund der zunehmenden Schlepperaktivität wurden zuletzt die Grenzkontrollen zur Slowakei verstärkt.
Auslieferung

Tausend Menschen geschleust: Kopf von Schleppergruppe festgenommen

Der 33-Jährige war von der serbischen Polizei geschnappt worden. Er wurde in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert. Seine Organisation soll über 1000 Menschen von Serbien über Ungarn in EU geschleust haben.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.