Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

katholischen Kirche

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema katholischen Kirche im »Presse«-Überblick
Religion

Katholische Kirche verzeichnet Rekordhoch an Austritten in Österreich

90.808 Personen haben 2022 die katholische Kirche verlassen. Ausschlaggebend dürfte eine generelle Distanz zur Kirche sein. Zwei Millionen Menschen sind ohne Bekenntnis.
Symbolbild: Blick auf den Stephansdom in Wien
Morgenglosse

Neue Austrittswelle: Aber das ist keine Kirchenkrise

Noch nie sind in Österreich so viele Katholiken aus der katholischen Kirche ausgetreten wie im soeben abgelaufenen Jahr 2022.
Totenmesse für George Pell
Australien

Lob und Protest: Totenmesse für Kardinal Pell in Sydney

Premierminister Anthony Albanese und der Regionalpremier des Bundesstaates New South Wales, Dominic Perrottet, nahmen nicht an der Messe teil.
Der australische Kardinal George Pell im Jahr 2017.
Katholische Kirche

Karriere trotz Missbrauchsverdachts: Australischer Kardinal Pell ist tot

George Pell war unter Papst Franziskus jahrelang die Nummer drei im Vatikan und der ranghöchste Geistliche in der Geschichte der katholischen Kirche, der wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Das Urteil wurde später jedoch aufgehoben.
Déjà-vu

Premium Missgunst subito: Ein Nachtrag zu Benedikt XVI.

Katholische Kirche. Eine Heiligsprechung von Benedikt durch Papst Franziskus wäre mehr als eine Art posthumer Höflichkeit.
Wiens Bischofskathedrale, der Stephansdom.
Kirche

Premium Keine Skandale, und trotzdem: Rekord bei Kirchenaustritten

Statistik. Die Zahl der Kirchen-Mitglieder schrumpft mit neuem Tempo. Nur noch 52 Prozent der Bevölkerung Österreichs sind Katholiken.