Almut Siefert

Rad

Der Teufel trägt Radlerhose

Es läuft der Giro d’Italia, und doch blickt das Peloton 100 Jahre zurück. Damals ist bei Italiens Radklassiker zum ersten und einzigen Mal eine Frau gestartet: Alfonsina Strada.
Italien

Rufe nach der akademischen Isolation Israels

Hunderte Lehrende im ganzen Land wollen die akademische Zusammenarbeit mit Universitäten in Israel aussetzen. Die Studentenschaft radikalisiert sich. Ministerpräsidentin Giorgia Meloni zeigt sich besorgt.
Übertourismus

Wie es ist, für Venedig Eintritt zu bezahlen

Die Touristenmassen sind ein immer gravierenderes Problem für Venedig. Die Stadt steuert nun gegen – und verlangt Eintritt in die Lagune. Doch der erste Tag zeigt: Auch die umstrittene Maßnahme wird die Lage nicht verbessern.
Italien

Ein Deutscher will Florenz regieren

Eike Schmidt, gebürtiger Freiburger, kandidiert als Bürgermeister der Renaissancestadt in der Toskana. Jahrelang leitete er deren berühmte Uffizien und wird jetzt just von der Rechten unterstützt.
Kirche positioniert sich

Jeder geschlechtsverändernde Eingriff berge „die Gefahr, die einzigartige Menschenwürde zu bedrohen“

In der Erklärung „Dignitas infinita“ bezeichnet sich die Katholische Kirche als „Garanten der Menschenwürde“. Die Kirche geißelt darin die Gender-Theorie und Abtreibungen. Der Abschnitt über sexuellen Missbrauch fällt hingegen knapp aus. 
Italien

Venedigs Eintrittsgeld im Praxistest: „Fehler beim Verbindungsaufbau“

Vom 25. April an müssen Tagesbesucher eine Eintrittskarte vorweisen. Die kostet fünf Euro. Im Praxistest fällt das System für die Registrierung drei Wochen vor Start jedoch durch.
 
Vatikan

Die bemerkenswerte Osterwoche des Papstes

Seit Wochen kämpft Franziskus gegen einen Infekt. Termine in der Osterwoche nahm er jedoch wahr.
Vatikan

Autobiografie von Papst Franziskus: „Der Vatikan ist die letzte absolute Monarchie Europas“ 

Die italienische Zeitung „Corriere della Sera“ hat exklusiv einige Passagen der Autobiografie des Papstes veröffentlicht. Darin schreibt er über seine Ideen, Pläne und über seine Familie.
Vatikan

Von Ukraine bis Gaza: Wie Papst Franziskus immer wieder in diplomatische Fettnäpfchen tritt

Er galt einst als politischer Papst. Doch nun herrscht immer öfter Verwirrung über die Wortwahl von Franziskus. Wie groß ist das diplomatische Gewicht des Heiligen Stuhls heute noch? 
Synode

Es geht um die Zukunft der katholischen Kirche

Im Oktober wird in Rom zusammen mit der Bischofssynode auch die 2021 eröffnete Weltsynode enden. Unter den rund 350 Teilnehmern mit Stimmrecht waren erstmals Laien, auch 54 Frauen. Seit dem ersten Treffen im vergangenen Herbst hat sich einiges getan. Und doch ist ein erfolgreicher Abschluss nicht garantiert. 
Nahost-Krise

Israel beschwert sich über den Vatikan

Der israelische Botschafter im Vatikan übt Kritik an den Gaza-Aussagen des Vatikan-Staatssekretärs Pietro Parolin. Er hatte Israels Reaktion in Gaza als unverhältnismäßig verurteilt.
Analyse Südtirol

Ein harter Job für Südtirols Landeshauptmann Kompatscher

In der neuen Mega-Regierungskoalition der norditalienischen Provinz müssen die einst separatistischen Freiheitlichen mit den rechtsnationalen Fratelli d‘Italia kooperieren.
Italien

Ende der Männerdomäne Politik? Erstmals ein TV-Duell mit zwei Frauen als Kontrahentinnen

In Italien wird demnächst zum ersten Mal ein TV-Duell zwischen nur weiblichen Politikerinnen stattfinden: Regierungschefin Giorgia Meloni und die Vorsitzende der Sozialdemokraten, Elly Schlein, steigen in den Ring. Wer moderiert die Direkt-Konfrontation? Vermutlich ein Mann.
Weihnachten

Wenn im Vatikan Hochbetrieb herrscht

Papst Franziskus hat seine Infektion der Atemwege überstanden und wirkt wieder fit. Der Heilige Vater wird die Energie brauchen. Denn er hat volles Programm zu Weihnachten.
Vatikan

Historisches Urteil: Kardinal Becciu muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis

Erstmals wurde Kardinal von der Vatikan-Justiz verurteilt. Der Finanzprozess gegen Angelo Becciu dauerte über zwei Jahre.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.