KLM

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema KLM im »Presse«-Überblick
Die Lufthansa sagte am Dienstag Flüge unter anderem nach Seoul und Tokio ab.
Reise

Flugabsagen wegen Konflikts in Asberbaidschan

Fluglinien sagten wegen des Konflikts in Aserbaidschan mehrere Flüge nach Asien ab. Die Situation soll sich heute wieder normalisieren.
Der Flughafen Amsterdam Schiphol von oben.
Niederlande

Mensch gerät am Amsterdamer Flughafen in Triebwerk und stirbt

Am Amsterdamer Flughafen ist ein Mensch in ein laufendes Flugzeugtriebwerk gesogen worden. Der Vorfall werde aktuell von den Behörden untersucht.
Um Nachhaltigkeit bemüht: Das italienische Modehaus Valentino.
Nachhaltigkeit

Valentino will bei Flugreisen CO2 einsparen

Gemeinsam mit den Fluglinien Air France und KLM plant das Modeunternehmen, seine Geschäftsreisen künftig umweltfreundlicher zu gestalten.
Die Meeresechsen, die Charles Darwin „Kobolde der Dunkelheit“ nannte, gibt es nur auf Galapagos.
Anzeige

Wunderwelt Ecuador und Galapagos

Freuen Sie sich auf einzigartige Tierbegegnungen, beeindruckende Natur und die Spuren einer reichen Kolonialgeschichte.
Kondensstreifen sind schädlicher für das Klima als die CO<sub>2</sub>-Emissionen der Flugzeuge.
Klima: Wandel

Warum beim Fliegen der CO₂-Ausstoß noch das geringste Problem ist

Europas Airlines versprechen ihren Kunden viel mehr Klimafreundlichkeit, als sie am Ende liefern können. Wirklich grün wird Fliegen trotz aller E-Fuels wohl auch im Jahr 2050 noch nicht sein.
Gärtner, Eisschnelllauftrainer und Autor, dessen Bücher in 20 Sprachen übersetzt wurden: Gerbrand Bakker, geboren 1962 in Wieringerwaard, Niederlande.
Literatur aus den Niederlanden

Gerbrand Bakker: Dem Hipster ist alles egal

In seinem Roman „Der Sohn des Friseurs“ erzählt Gerbrand Bakker von einem egozentrischen Mann und seinem verschwundenen Vater.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.