Michael Cohen

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Michael Cohen im »Presse«-Überblick
Da ist einiges los vor dem Gericht in New York.
Vertagt

Nervenprobe im Trump-Prozess: Jury berät sich

Im Verfahren gegen Donald Trump haben die Geschworenen noch kein Urteil gefällt.
Donald Trump war auch am Donnerstag wieder selbst beim Prozess in New York zugegen.
Prozess

Kronzeuge unter Druck: Trumps Schweigegeld-Prozess nähert sich dem Ende

Der Trump-Ex-Anwalt als Kronzeuge zeige in dem Prozess „einen opportunistischen Charakter und habe kein Problem mit der Unwahrheit“ habe, sagen Trumps derzeitige Anwälte. Die Schlussplädoyers werden frühestens kommende Woche erwartet.
David Pecker wird von Staatsanwalt Joshua Steinglass während des Strafprozesses gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump befragt.
Prozess

Trump-Zeuge bestätigt Deal zur Beseitigung von Negativberichten

Der Ex-„National Enquirer“-Herausgeber David Pecker sagte zu, alle negativen Gerüchte über Trump oder „über Frauen, die Geschichten verkaufen wollen“ sofort an dessen Anwalt Cohen zu melden.
USA

Richter lässt in Trump-Prozess den Gerichtssaal räumen

Es war der wohl „verrückteste Moment“ des gesamten Prozesses: der vorsitzende Richter lässt aufgrund eines Zeugen, der sich wiederholt den Anweisungen des Richters trotzig widersetzt, den Saal räumen. Aber auch der „Pitbull“ Trumps lässt mit seinen Aussagen aufhorchen. Unter anderem damit, wie er Trump bestohlen hat.
Donald Trump vor dem Gericht in New York. Der historische Strafprozess gegen den Ex-Präsidenten wegen des Schweigegelds an Pornostar Stormy Daniels geht in die entscheidende Phase.
Showdown

Jetzt berät die Jury: Das Trump-Urteil könnte die Wahl entscheiden

Der Schweigegeldprozess gegen den Ex-Präsidenten ging in der Nacht in New York mit den Schlussplädoyers in die letzte Runde. Die Geschworenen waren am Wort. Was ein Schuld- oder ein Freispruch für die US-Wahl bedeutet.
Hat der ehemalige US-Präsident Schweigegeld für eine Pornodarstellerin verschleiert? Der Prozess geht heute in die finale Phase.
Showdown 

Schlussplädoyers im Trump-Prozess stehen an

Trump wird Dokumentenfälschung in 34 Fällen vorgeworfen. Nach den Schlussplädoyers sollen sich die zwölf Geschworenen zur Beratung zurückziehen. Sie müssen ein einstimmiges Urteil fällen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.