New York Times

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema New York Times im »Presse«-Überblick
Lotte de Beers Bemühungen zahlen sich aus, schrieb die „New York Times“
„Zu traditionell“

„New York Times“ erklärt, wie die Wiener Opernhäuser vor zu viel Tradition gerettet werden

In einem ausführlichen Bericht widmet sich die renommierte US-Zeitung der „Mission“ von Staatsoperndirektor Bogdan Roščić und Volksoperndirektorin Lotte de Beer.
Sternenbanner verkehrt…

Höchstgericht: US-Richter im Fahnenskandal

Der US-Supreme Court rückt ins Zentrum der Kontroverse.
Da gab es Grund zu feiern: Die Pulitzerpreise 2024. Vorne Sally Buzbee, die nunmehr zurückgetretene Chefredakteurin der Washington Post.
Medien

Chefredakteurin der „Washington Post“ tritt überraschend zurück

Sally Buzbee wird kein halbes Jahr vor der US-Wahl ersetzt. Der Herausgeber verkündet ihren Abgang zeitgleich mit einigen Neuerungen.
So könnte auch eine Kommode im Jugendzimmer dekoriert sein, berichtet die „New York Times“.
Parfumkolumne

Riechstoff: Das Taschengeld von Teens fließt jetzt in Nischenparfümerien

Wer glaubt, mit „Oilily“ gut beraten zu sein, wenn es um Parfums für Kinder und Pre-Teens geht, liegt heute falsch. Sündhaft teure Nischendüfte liegen im Trend, auch und gerade unter Buben.
Stefan Sagmeister lehnt sich sehr weit zurück: Beim Interview mit der „Presse am Sonntag“  in einem Hotel nahe dem Belvedere.
Interview

Stefan Sagmeister: „Die Welt war nie ‚great‘. Sie ist es heute“

Mit seinem Buch »Heute ist besser« tourt der in den USA lebende Bregenzer Designer Stefan Sagmeister durch die Welt. Dabei erzählt er dem CEO Circle in Mauerbach genau wie kriegsgeplagten Menschen in der Ukraine, dass unser Leben noch nie ein besseres war. Tatsächlich?
Archivbild vom 14. Mai. Der ukrainische Präsident Selenksij (Bildmitte) empfängt US-Außenminister Anton Blinken (mit dem Rücken zur Kamera) in Kiew.
Krieg in der Ukraine

US-Außenminister: Ukraine soll US-Waffen auch auf russischem Gebiet einsetzen

Der US-Außenminister ist von seiner Kiew-Reise einem Medienbericht zufolge mit einem Sinneswandel nach Washington zurückgekehrt. Die Ukraine soll US-Waffensysteme künftig auch gegen russische Stellungen hinter der Grenze eingesetzt werden.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.