Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christian Ortner

Christian Ortner

Meinung

Premium Ursula von der Leyen, Wahlhelferin der Rechtsextremen

Wer auf EU-kritische Parteien so reagiert wie die Präsidentin der EU-Kommission, der hilft diesen Parteien an die Macht.

Meinung

Premium Inflation, Gaskrise, Schulden, Migration: Jetzt sind sie halt da

Je mehr Krisen sich türmen, um so mehr erkennt man, von Menschen regiert zu werden, die nicht kompetent genug sind. Und das ist ein ziemliches Problem.

Meinung

Premium Die Queen, der Lodensozialismus und Laura Sachslehner

Warum erstaunlich ist, wofür Elizabeth II. hymnisch gelobt wird und was die Österreichische Volkspartei daraus lernen könnte, wenn sie sich nur trauen würde.

Meinung

Premium Währung ruiniert, Massen verarmt, aber Eisbär gerettet

Die Idee, mit künstlich niedrig gehaltenen Zinsen Umweltschutz zu betreiben, ist ökonomisch völlig falsch und von zynischer sozialer Kälte.

Meinung

Premium Hilfe, wir retten uns zu Tode! Wenn alles too big to fail ist

Wo steht eigentlich geschrieben, dass die Republik automatisch eine Stadt mit Milliarden retten muss, die selbst über erhebliche Vermögenswerte verfügt?

Meinung

Premium Gott, wie geil ist so ein Weltuntergang!

Während Medien das Bild eines von apokalyptischen Verwüstungen geschundenen Planeten zeichnen, werden immer weniger Menschen Opfer von Naturdesastern.

Meinung

Premium Wollen wir wirklich Untertanen der Chinesen werden?

Die überhastete Mobilitätswende in der EU könnte dazu führen, dass China künftig die Europäer am Nasenring durch die globale Manege treibt.

Meinung

Premium Wenn die Politik so attraktiv wie eine Darmspiegelung wird

Selten zuvor hat das politische Geschehen so viele Menschen so kalt gelassen wie derzeit. Das könnte noch ganz interessante Folgen haben.

Meinung

Premium Warum muss ich mir anonyme Morddrohungen gefallen lassen?

Die einzige Methode, die gewaltaffinen Irren im Internet einigermaßen zu stoppen, ist eine gesetzliche Verpflichtung, mit seinem Namen zu seiner Meinung zu stehen.

Meinung

Premium Wie macht man Frieden mit jemandem, der nur den Krieg will?

Natürlich wären Friedensverhandlungen mit Wladimir Putin wünschenswert. Die gute Idee hat nur leider einen winzig kleinen Haken.

Meinung

Premium Vom Ende eines neoliberalen Projekts, das den Armen half

Warum die Zeiten vorbei sein werden, in denen sich auch sozial Schwache einen relativ hohen Lebensstandard leisten konnten. Und wir das kaum ändern können.

Meinung

Premium Warum nach der Eurokrise vor der Eurokrise ist

Vieles deutet darauf hin, dass wir zehn Jahre nach der ersten Bewährungsprobe für die europäische Einheitswährung vor der zweiten stehen.

Meinung

Premium Unser wahrer Nationalfeiertag ist der Murmeltier-Tag

Es gibt mehr als genug ungewöhnliche, innovative Ideen, ein Land zu verbessern. In Österreich werden sie allerdings konsequent ignoriert.

Meinung

Premium Vor uns die kargen Jahre, und das im besseren Falle

Wir steuern leider nicht auf eine normale Wirtschaftskrise zu, wie es sie immer wieder einmal gibt, sondern auf ein ganz besonders gefährliches Biest.

Meinung

Premium Die fröhliche Auferstehung von Sozialismus und Planwirtschaft

Indem der Staat verzweifelt versucht, die wirtschaftlichen Probleme mit immer mehr und immer massiveren Eingriffen zu lösen, schafft er nur neue Probleme.

  1. Seite 1