Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Christian Ortner

Christian Ortner

Meinung

Staatliches Impfstoff-Versagen: Wozu zahlen wir eigentlich Steuern?

Die lahme Impf-Kampagne in Österreich und Deutschland kann das Vertrauen in die Demokratie ganz schön erschüttern.

Meinung

Die Impf-Paranoia ist auch ein Ergebnis von grünem Populismus

Wer ständig Ängste vor der bösen Gentechnik schürt, darf sich nicht wundern, wenn der Wähler das dann irgendwann wirklich glaubt.

Meinung

Corona-Impfung: Alles, nur kein Erziehungs journalismus, bitte

Viel spricht dafür, sich impfen zu lassen. Aber nichts spricht dafür, deswegen aus Medien Propagandamaschinen zu machen.

Meinung

Den Vater der iranischen A-Bombe zu töten war richtig und legitim

Dass die Europäische Union den Anschlag auf den wichtigsten Mann des Atomprogramms der Mullahs kriminell nennt, ist realpolitischer Unsinn.

Meinung

Wer haftet eigentlich für allfällige Impfschäden? Leider Sie selbst!

Während jeder Autohersteller für fehlerhafte Autos haftet, wird dieses Prinzip ausgerechnet bei der Corona-Impfung ausgehebelt.

Meinung

Covid-Impfung: Rudi Anschobers verlorene Glaubwürdigkeit

Dass die Österreicher diese Impfung eher skeptisch sehen, liegt nicht zuletzt am wohlerworbenen Reputationsschaden des Gesundheitsministers.

Meinung

Der islamische Fundamentalismus als Helfer des Terrors

Warum die Bekämpfung des Islamismus allein nicht reichen kann, um gegen den islamistischen Terror zu gewinnen.

Meinung

Warum alle gefährlichen Austro-Jihadisten ausgebürgert gehören

Jene Österreicher, die in Nahost für den Islamischen Staat gekämpft haben, müssen ohne Wenn und Aber daran gehindert werden, in ihre Heimat zurückzukehren.

Meinung

Europa kann nicht entscheiden, ob es Krieg gibt, sondern nur, wann

Die Vorstellung, den Islamismus durch Integrationskurse, Deradikalisierung und ähnlichen Kinderkram zu besiegen, ist reichlich naiv.

Meinung

Corona & Klima: Warum kluge Ökonomen jetzt nervös werden

Die Politik des Ausnahmezustands zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie wird wohl auch nach dem Ende der Krise zum Teil weitergehen. Mit üblen Folgen!

Meinung

Das Projekt Eigenverantwortung gegen Corona musste scheitern

Wie soll ein Volk, das jahrzehntelang mit der Strategie Brot und Spiele infantilisiert wurde, jetzt plötzlich selbst Verantwortung schultern können?

Meinung

Corona Was Sie schon immer wissen wollten, aber nicht erfahren

Es wäre langsam höchste Zeit, dass uns die Regierung plausibel erklärt, welche Maßnahmen wie wissenschaftlich begründet sind und was ihr langfristiger Plan ist.

Meinung

Es geht leider nicht anders, aber dieser Text wird einige enttäuschen

Corona wäre ein guter Anlass, ganz grundsätzlich neu zu vermessen, was der Staat darf und was er nie, egal unter welchen Umständen, dürfen soll.

Meinung

Wenn die Stadt versagt, wieso nicht Amazon die Corona-Jagd überlassen

Das kann heiter werden: Die Stadt Wien, die nicht einmal rechtzeitig ein paar Hundert Corona-Tracker anstellen kann, beteiligt sich jetzt an Privatunternehmen.

Meinung

Wandelt die EZB schon auf den Spuren der Reichsbank?

Europas Notenbank gleicht derzeit einem Atomkraftwerk, bei dem drei wichtige Sicherheitssysteme gleichzeitig ausgefallen sind.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›