Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Christian Ortner

Christian Ortner

Meinung

Corona & Klima: Warum kluge Ökonomen jetzt nervös werden

Die Politik des Ausnahmezustands zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie wird wohl auch nach dem Ende der Krise zum Teil weitergehen. Mit üblen Folgen!

Meinung

Das Projekt Eigenverantwortung gegen Corona musste scheitern

Wie soll ein Volk, das jahrzehntelang mit der Strategie Brot und Spiele infantilisiert wurde, jetzt plötzlich selbst Verantwortung schultern können?

Meinung

Corona Was Sie schon immer wissen wollten, aber nicht erfahren

Es wäre langsam höchste Zeit, dass uns die Regierung plausibel erklärt, welche Maßnahmen wie wissenschaftlich begründet sind und was ihr langfristiger Plan ist.

Meinung

Es geht leider nicht anders, aber dieser Text wird einige enttäuschen

Corona wäre ein guter Anlass, ganz grundsätzlich neu zu vermessen, was der Staat darf und was er nie, egal unter welchen Umständen, dürfen soll.

Meinung

Wenn die Stadt versagt, wieso nicht Amazon die Corona-Jagd überlassen

Das kann heiter werden: Die Stadt Wien, die nicht einmal rechtzeitig ein paar Hundert Corona-Tracker anstellen kann, beteiligt sich jetzt an Privatunternehmen.

Meinung

Wandelt die EZB schon auf den Spuren der Reichsbank?

Europas Notenbank gleicht derzeit einem Atomkraftwerk, bei dem drei wichtige Sicherheitssysteme gleichzeitig ausgefallen sind.

Meinung

Warum gehen die jungen Leute nicht längst auf die Barrikaden?

Mega-Staatsschulden dank Corona plus Nullzinspolitik ergeben einen beachtlichen finanziellen Rucksack für die jüngere Generation.

Meinung

Wenn sich Willkommensveteranen die Migrationsfolgen schönreden

Natürlich kann man die Völkerwanderung nach Europa als Glücksfall sehen man muss nur imstande sein, die Realität konsequent zu ignorieren.

Meinung

Die Welt als Kindergarten mit hohem Risiko und wenig Freiheit

Jetzt sind praktisch weltweit die Zinsen ausgestorben, so wie einstmals die Dinosaurier. Das wird die Menschen verändern leider eher zum Schlechten.

Meinung

Kein Schaden für Österreich durch die Migrationswelle? Echt jetzt?

Der ehemalige Raiffeisenboss und Flüchtlingskoordinator Christian Konrad zieht eine eher weltfremde Bilanz über die große Zuwanderungswelle.

Meinung

Wir brauchen eine Revolution gegen das Wüten des digitalen Mobs

Immer öfter zwingt eine ebenso aggressive wie feige Masse im Internet Unternehmen und Institutionen ihren Willen auf: Es ist Zeit für eine Gegenwehr.

Meinung

Warum sollen die Österreicher für Italiens Misswirtschaft blechen?

Die Probleme von Bella Italia sind nicht mit mehr Kapital zu lösen, sondern nur mit mehr Kapitalismus, Marktwirtschaft und Wettbewerb.

Meinung

Das Recht auf Eigentum ist letztlich auch nur ein Stück Papier

Was geht es bitte den Staat an, wenn ein Unternehmer seine Firma verkaufen will? Auch Österreich beteiligt sich gerade an dieser protektionistischen Eskalation.

Meinung

Die vermeintlichen Grenzen des Wachstums sind naiver Aberglaube

Viele Ressourcen sind begrenzt. Das heißt noch lang nicht, dass dadurch das Wirtschaftswachstum limitiert ist.

Meinung

Nein, das ist leider nicht mehr die EU, die uns versprochen worden ist

Warum es ein schwerer Fehler ist, die mannigfachen Probleme Italiens unter Bergen von Geld anderer Leute zu begraben, anstatt sie zu langfristig lösen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›