russisch-orthodoxen Kirche

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema russisch-orthodoxen Kirche im »Presse«-Überblick
Gastkommentar

Die russisch-orthodoxe Kirche auf Abwegen

Um der Kriegspolitik des Kreml theologische Weihen zu geben, bemüht die russisch-orthodoxe Kirche neuerdings das sperrige Motiv des „Katechon“.
Auf dem neuen 1.000-Rubel-Schein waren zwei Bauwerke aus der mehrheitlich muslimischen Republik Tatarstan abgebildet
Russland

Russische Zentralbank zieht neuen Geldschein zurück

Am Montag wurden zwei neue Rubel-Scheine vorgestellt. Doch auf dem 1.000-Rubel-Schein waren zwei Bauwerke aus der mehrheitlich muslimischen Republik Tatarstan abgebildet. Die Ausgabe der Banknote werde gestoppt, so die russische Zentralbank.
Patriarch Kirill unterstützt den Krieg von Kremlchef Wladimir Putin gegen sein Nachbarland. (Archivbild)
Russisch-orthodoxe Kirche…

Ukrainischer Geheimdienst durchsucht Klöster des Moskauer Patriarchats

Der Führung in Kiew ist der Einfluss der russisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats im Land ein Dorn im Auge. Sie ergreift nun weitere Maßnahmen dagegen.
Patriarch Kyrill soll unter dem Decknamen "Michailow" in den 1970er-Jahren für den KGB tätig gewesen sein.
Akte

Medien: Russischer Patriarch Kyrill war in 1970ern KGB-Agent

Der heutige Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche sollte Berichten zufolge den Ökumenischen Rat der Kirchen beeinflussen.
Patriarch Kyrill I.
Ukraine-Krieg

Putins Einpeitscher Patriarch Kyrill: Russland kämpft gegen „Teufelszeug des Westens“

Der Moskauer Patriarch Kyrill I. erklärt, sein Land befinde sich im Kampf gegen die „Weltherrscher der Finsternis“.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.