Yoav Gallant

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Yoav Gallant im »Presse«-Überblick
Ultraorthodoxe protestieren vor einem Rekrutierungsbüro.
Gaza-Krieg

Streit um Wehrpflicht für Ultraorthodoxe in Israel

Das israelische Parlament hat einen Gesetzesvorschlag angenommen, mit dem die Zahl der ultraorthodoxen Juden im Militär erhöht werden soll. Verteidigungsminister Joav Gallant geht das aber nicht weit genug.
Israels Premier, Benjamin Netanjahu, und Verteidigungsminister Yoav Gallant sind ins Visier des Chefanklägers des Internationalen Strafgerichtshofs geraten.
Hintergrund

Sieben Fragen zum Strafgerichtshof: Warum er gegen Israel aktiv wird und gegen Syrien nicht

Der Ankläger des Internationalen Strafgerichtshofs fordert Haftbefehle gegen Hamas-Führung sowie gegen Israels Premier Netanjahu und Verteidigungsminister Gallant. Wie begründet er das? Und warum wird er in anderen Konflikten nicht aktiv?
Verteidigungsminister Antony Blinken kündigte an, er werde mit dem Kongress an einer angemessenen Reaktion arbeiten, und bezeichnete den Schritt des IStGH als „zutiefst unangebracht“.
Debatte

Netanjahu-Haftbefehl: USA wollen gegen Strafgerichtshof vorgehen

Sowohl Präsident Joe Biden als auch seine politischen Gegner kritisierten die beantragten Haftbefehle gegen Israels Ministerpräsident und Verteidigungsminister scharf. Sie argumentierten, das Gericht sei für den Gaza-Konflikt nicht zuständig und äußerten Bedenken hinsichtlich des Verfahrens.
Soldaten der israelischen Armee diese Woche im Gazastreifen: Was nach ihrem Rückzug passieren soll, ist unklar.
Analyse

Streit um die Zukunft von Gaza spaltet Israels Regierung

Israels Verteidigungsminister Gallant kritisiert, dass Premier Netanjahu noch immer keinen Plan für die Zeit nach den Ende des Krieges hat. Welche Optionen gibt es.
Der Ankläger des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag hat beantragt, dass gegen Israels Regierungschef, Benjamin Netanjahu, und dessen Verteidigungsminister, Joaw Galant, internationale Haftbefehle erlassen werden.
Menschenrechte

Empörung in Israel: Haager Chefankläger beantragt Haftbefehl gegen Premier Netanjahu

Der Ankläger am Internationalen Strafgerichtshof wirft Israels Premier Netanjahu, dessen Verteidigungsminister Galant sowie Hamas-Anführern Verbrechen in Israel und Gaza vor. Nicht nur in Israel ist die Empörung groß: Auch international wird der Chefankläger scharf kritisiert.
Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs hat Haftbefehle gegen Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und gegen den Anführer der Terrororganisation Hamas im Gazastreifen, Yahya al-Sinwar, beantragt.
Nahost

Haftbefehl gegen Israels Premier Netanjahu beantragt

Israels Premier Benjamin Netanjahu wird vorgeworfen, für das Aushungern von Zivilisten als Methode der Kriegsführung verantwortlich zu sein. Auch gegen Yahya al-Sinwar, den Hamas-Anführer im Gazastreifen, und den israelischen Verteidigungsminister Joav Gallant wurden Haftbefehle beantragt. Netanjahu spricht von „Dreistigkeit“.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.