Urschitz Meint

Wenn die Notenbank alle Defizite abdeckt

Die Staatsfinanzierung durch die EZB hat große Ausmaße angenommen.

Die Finanzwelt blickt mit einiger Spannung auf die erste EZB-Ratssitzung dieses Jahres am kommenden Donnerstag in Frankfurt: Werden die Euro-Währungshüter das Ende der Billiggeldschwemme zumindest andeuten, oder lassen sie die Notenpresse weiter auf hoher Stufe laufen?