Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Josef Urschitz

Josef Urschitz

Economist

Premium Ein EZB-Blankoscheck für Europas Populisten

Der Wahlsieg von Giorgia Meloni bringt die staatsfinanzierende EZB und die gegen die Migrationswelle hilflosen Regierungen in Österreich und Deutschland unter Druck.

Meinung

Premium Was uns Ideologie an der Tankstelle kostet

Ist eine Zusatzsteuer mitten in der Mega-Inflation eine gute Idee?

Economist

Premium Die Wahl zwischen Rezession und Inflation

Rezession, Inflation oder beides gleichzeitig? Politik und Notenbank müssen bald adäquat reagieren. Wie, darüber liefern die Ölkrisen der Siebzigerjahre recht brauchbares Anschauungsmaterial.

Meinung

Premium Die Länder und ihre fokussierte Unintelligenz

Ökonomische Dummheit passiert in der Krise beim Bund wahrlich genug. Man muss sie nicht auch noch per Gamsbart-Föderalismus verzehnfachen.

Meinung

Premium AUA, das ist ja wieder prächtig danebengegangen

Andere Staaten verdienen mit Unternehmensrettungen viel Geld, in Österreich blutet in solchen Fällen der Steuerzahler. Muss das sein?

Meinung

Premium Wenn der Staat die Übersicht total verliert

Sparen und Verbrauch gleichzeitig zu fördern ist irgendwie verwirrend.

Meinung

Premium Haben wir schon begriffen, welcher Energie-Tsunami auf uns zurollt?

Kurzfristig chaotisch und mittelfristig ohne schlüssigen Plan: Europas Energiepolitik ist so kaum in der Lage, die größte Energiekrise seit 1945 zu bewältigen.

Meinung

Premium Die mehrköpfige Hydra und die lahmen Helden von der EZB

Endlich reagiert die EZB ordentlich auf die davongaloppierende Inflation. Leider zu spät: Geldpolitik allein löst das Dilemma jetzt nicht mehr.

Meinung

Premium Hat da wirklich der Markt versagt?

Die europäische Energiepolitik ist völlig aus dem Ruder gelaufen.

Economist

Premium Europa auf dem Weg ins Industriemuseum

Die in Europa besonders extreme Energieverteuerung und -verknappung beschleunigt die Abwanderungstendenzen der energieintensiven Industrie beträchtlich. Eine brandgefährliche Situation.

Meinung

Premium Wie verantwortungslos kann Energiepolitik sein?

Die Strompreis-Explosion deutet auf gravierenden Strommangel im Winter hin. Und die Politik verhindert gleichzeitig die Nutzung bestehender Kapazitäten.

Economist

Premium Wie die Energiewende scheitert

Mit bloßer Verteuerung von fossilen Brennstoffen funktioniert die Klimawende nicht. Ohne Alternativen wird es nur teurer. Die Lösung heißt Innovation.

Meinung

Premium Die wirklichen Baustellen des Pensionssystems

Undifferenzierte Panikmache ergibt ein völlig falsches Bild.

Economist

Premium Sonntagsöffnung: Die Bremser und ihre Rollbalken

Die neuerliche Diskussion um die Sonntagsöffnung demonstriert sehr schön die heimische Reformresistenz und die Bevormundungsmentalität der Funktionärskaste.

Meinung

Premium Wie eine unwillige Politik die Taschen der Stromkonzerne füllt

Übergewinne sollte man nicht abschöpfen, sondern verhindern. Durch ein vernünftiges Strompreissystem, an dem die Politik aber kein Interesse zeigt.

  1. Seite 1