Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Der Abgeordnete Schrott ist seit heute 0.00 Uhr kein Abgeordneter mehr"

Screenshot von der Facebook-Seite des Abgeordneten
"Der Abgeordnete Schrott ist seit heute 0.00 Uhr kein Abgeordneter mehr"Screenshot Facebook
  • Drucken

Der unter anderem wegen eines Fake-Gewinnspiels schwer unter Druck geratene Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordneten Dominik Schrott hat auf sein Mandat verzichtet.

Der Mandatsverzicht des unter anderem wegen eines Fake-Gewinnspiels schwer unter Druck geratenen Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordneten Dominik Schrott ist abgewickelt. "Der Abgeordnete Schrott ist seit heute 0:00 Uhr kein Abgeordneter mehr", sagte Robert Stein, Leiter der Abteilung Wahlangelegenheiten der Bundeswahlbehörde, am Mittwoch.

Nun obliege es der Tiroler Landeswahlbehörde, Bundesrätin Elisabeth Pfurtscheller zur Abgeordneten zu bestellen. Sie war bei der Nationalratswahl im vergangenen Oktober als Spitzenkandidatin der Partei im Tiroler Oberland angetreten, wurde jedoch im Vorzugsstimmenwahlkampf von Schrott überflügelt. "Die Bestellung wird heute oder morgen erfolgen", erklärte Stein. Die Landeswahlbehörde müsse dies dann einerseits auf der Amtstafel kundtun und andererseits die Bundeswahlbehörde darüber informieren.

(APA)