Schnellauswahl

Büroflächen: Heuer werden in Wien 260.000 Quadratmeter fertiggestellt

EHL Immobilien reduziert seine Vorhersage leicht - Über 60 Prozent entfallen auf den Austria Campus und 28,5 Prozent auf den Icon Vienna. Für 2019 erwartet EHL nur mehr rund 46.000 Quadratmeter neue Büroflächen.

Heuer werden in Wien voraussichtlich 260.000 m2 neue Büroflächen fertiggestellt, erwartet EHL, das sind etwas weniger als die im Juli vorhergesagten 280.000 m2. 90 Prozent der neuen Fläche entfällt auf die beiden Großprojekte Austria Campus (160.000 m2/61,5 Prozent der Neufläche) und Icon Vienna (74.200 m2/28,5 Prozent der Neufläche). 2019 erwartet EHL nur mehr rund 46.000 m2 neue Büroflächen.

Trotz hohem Bauvolumen seien die Neubauobjekte "teilweise über 70 Prozent vom Markt absorbiert", die Leerstandsrate liege im gesamten Büromarkt nur bei 5,1 Prozent, heißt es in einer Aussendung von EHL. Dies sei zum einen auf die gute Konjunktur zurückzuführen, zum anderen auf einen Nachholbedarf aus den Vorjahren. (APA)